Samsung Galaxy S6 Hüllen & Taschen

Um Ihr neues Samsung Galaxy S6 zuverlässig vor Kratzern, Schrammen und Stößen zu schützen, empfiehlt sich der Kauf einer maßgeschneiderten Hülle. Wir von arktis.de präsentieren ein grandioses Angebot an exzellenten Galaxy S6 Hüllen, also lassen Sie sich von unserem Sortiment inspirieren!  

Seite 1 von 8
1 2 3 4
 

Seite 1 von 8
1 2 3 4
 

Das neue Galaxy S6 aus dem Hause Samsung sticht durch die elegante Verarbeitung von Glas und Metall deutlich hervor. Durch ansprechende Kurven und einer strahlenden Glasoberfläche setzt Samsung ein eindrucksvolles Statement. Wer so ein Smartphone besitzt, möchte dies natürlich auch lange behalten und benötigt dafür entsprechenden Schutz. Bei der Wahl der richtigen Schutzhülle sind verschiedene Faktoren entscheidend:

Aus welchem Material soll meine Galaxy S6 Hülle bestehen?

Es gibt heutzutage viele verschiedene Materialien, von Polycarbonat über Silikon bis hin zu Leder und Naturprodukten. Das am häufigsten verwendete Material ist Polycarbonat. Polycarbonat ist eine Art von Kunststoff der speziell gehärtet wird. Somit ist die Bruchgefahr des Cases gemindert. Die Polycarbonat Hülle ist bereits in vielen Handyschalen, zum aufklappen, eingebettet, da diese die Stabilität deutlich erhöht.

Das genaue Gegenteil zu dem harten Polycarbonat ist biegsames TPU. TPU ist ein Silikongemisch dass es ermöglicht die Hülle zu verbiegen. Somit ist die Hülle flexibler und kann einen Sturz aus einer nicht allzu großen Höhe ohne Probleme abfangen. Großer Vorteil des TPU´s ist, die Hülle liegt dank des rutschfesteren Materials griffiger in der Hand.
Immer mehr Hersteller setzten mittlerweile auf Aluminium. Durch das auf einer CNC-Maschine gefrästen Aluminium entsteht ein edler Look. Des Weiteren schützt das zum Teil auch verwendete Flugzeugaluminium vor Kratzern. Das wohl zur Zeit gefragtesten Material ist Leder. Hierbei muss allerdings zwischen Echtleder und Kunstleder unterschieden werden. Welches Leder verarbeitet wurde spiegelt sich deutlich im Preis wieder. Echtes Rindsleder liegt in einer ganz anderen Preisklasse als feines Kunstleder. Kunstleder bedeutet aber nicht gleich das es ein minderwertiges Produkt ist. Durch die chemische Bearbeitung entsteht eine enorme Lebensdauer. Egal ob Echt-/ oder Kunstleder, beide Materialien verleihen Ihrem Samsung Galaxy S6 einen edlen Touch.
Für die Naturliebhaber gibt es mittlerweile auch einiges an Auswahl. Neben Taschen aus Wollfilz, sind Schutzhüllen aus Echtholz stark im kommen. Wollfilz ist ein weiches Material, was Ihr Samsung Galaxy S6 vor Kratzern, Schrammen und Stürzen schützt. Echtholz dagegen ist ein massives Material. Durch exakte Fräsungen sieht es nicht nur hochwertig aus sondern bietet eine optimalen Schutz für das Samsung Galaxy S6.

Welches Hüllen-Design ist das Richtige für mich?

Sie sind abenteuerlustig und wollen nicht ohne Smartphone rumlaufen, um einzigartige Momente festzuhalten, dann sind extra Outdoor Hüllen auf jeden Fall eine möglich Option um Ihr Samsung Galaxy S6 optimal zu schützen. Die dick auftragende Hülle schützt vor Stürzen und ist im Einzelfall sogar wasserabweisend.

Ein Geschäftsmann hingegen setzt vielleicht mehr auf die Optik. Kein Problem. Elegante Flip-Cases schützen Ihr Galaxy S6 nicht nur sondern stechen durch grandioses Design aus der Masse heraus.
Diverse Flip-Cases bieten sogar die Möglichkeit Visitenkarten darin zu verstauen oder den „Notgroschen“ sollte man mal sein Portmonee vergessen haben. Apropos Portmonee. Gerade Frauen möchten vielleicht mal die Handtasche Zuhause lassen und diese nicht immer überall mithinnehmen. Mit praktischen Hüllen die sowohl Portmonee als auch Smartphone Hülle sind, haben Sie immer alles beisammen. Diese Taschen bieten Platz für das Samsung Galaxy S6, diverse Karten und natürlich Bargeld. Aber auch für junge Leute die gerade mal nicht so viel Taschengeld über haben, gibt es ein großes Angebot. Dünne Hüllen aus Polycarbonat oder Silikon bieten Schutz vor Schrammen und Kratzern. Wer dabei keine passende Hülle mit Motiv findet kann sich diese auch mit seinem eigenen ausgewählten Bild bedrucken lassen. Dies macht die Hülle quasi Einzigartig.

Wer dagegen die Optik des Samsung Galaxy S6 behalten möchte, wählt am besten transparente Hüllen, entweder aus Polycarbonat oder Silikon. Eine Alternativ zu der klassischen Hülle sind Bumper. Bumper legen sich ausschließlich um den Rand des Smartphones. Vorder-/ und Rückseite sind dabei vollkommen frei, was die original Optik kaum beeinflusst. Wie der Text oben zeigt gibt es Punkte die man beim Hüllenkauf beachten sollte: - Welches Material wähle ich - Für welchen Zweck kauf ich mir eine Hülle.

Der wichtigste Aspekt ist aber: „Gefällt mir die Hülle“