Tipps & Tricks

In dieser Rubrik haben wir interessantes Arktis Wissen rund um unsere polarfrischen Produkte für Euch zusammengestellt. Coole Tipps und wertvolle Tricks rund um Apple iPhone, iPad und Co.

Mit 3D Touch wird das Setzen des Cursors so einfach wie nie zuvor. Statt mit einem Finger über die beiden winzigen Auswahlelemente ein Wort oder eine ganze Textpassage zu markieren, können Sie einfach 3D Touch nutzen und sparen sich eine Menge Zeit und Nerven.

Um 3D Touch zum setzen des Cursors zu nutzen, müssen Sie lediglich irgendwo auf der Tastatur leicht drücken und schon verschwinden die einzelnen Buchstaben, damit die Tastatur sich in ein großes Trackpad verwandeln kann. Wenn Sie jetzt den Daumen hin und her bewegen, folgt Ihnen der Cursor und lässt sich so kinderleicht an die richtige Stelle im Text setzen.

Sie möchten ein ganzes Wort oder gar einen kompletten Absatz markieren? Dann bewegen Sie den Cursor auf das auszuwählende Wort oder den Beginn des auszuwählenden Absatzes und drücken noch etwas fester auf das Tastaturfeld. Sofort wird das ausgewählte Wort markiert und durch das Bewegen Ihres Daumens lässt sich die Markierung beliebig erweitern.

Die genaue „Schritt-für-Schritt“ Anleitung finden Sie hier im Video:

Sie besitzen ein iPhone mit 3D-Touch Technologie? Dann können Sie jetzt noch einfacher zwischen verschiedenen Apps hin und her wechseln. Sie müssen lediglich den äussersten linken Rand des iPhone Bildschirms etwas fester drücken und schon öffnet sich der bekannte Multitasking Manager.

Richtig nützlich wird dieser Trick aber erst durch die etwas versteckte „Fast-App-Switching“ Funktion. Dazu wieder den linken Rand des Displays mit ein wenig Kraft drücken, aber diesmal mit dem Finger schnell von links nach rechts wischen. Augenblicklich wird die aktuell geöffnete App ausgeblendet und die vormals laufende App geöffnet. So schnell und produktiv haben Sie Multitasking auf dem iPhone noch nie benutzt.

Die genaue „Schritt-für-Schritt“ Anleitung finden Sie hier im Video:

Mit Shortcuts erleichtern Sie sich das Schreiben von Nachrichten oder Emails erheblich, denn ganze Sätze können mit wenigen Buchstaben abgekürzt werden. Die häufigsten Phrasen wie „mfg“ sind bereits fest in iOS integriert, aber wussten Sie, dass man kinderleicht eigene Shortcuts erstellen kann?

Wenn Sie einem Freund zB. fragen möchten wie es ihm geht, müssen Sie lediglich „wg“ in das Nachrichtenfeld tippen und schon wird Ihnen der Satz “Hey, wie geht es dir heute?“ vorgeschlagen. Einfacher geht es wirklich nicht! Dazu müssen Sie lediglich in die Einstellungen Ihres iPhones wechseln und unter „Allgemein“ —> „Tastatur“ —> „Textersetzung“ das große + in der rechten oberen Ecke drücken. Nun noch einen beliebigen Text und die dazugehörige Buchstabenkombination eintippen, beides sichern und schon sparen Sie sich enorm viel Zeit.

Schauen Sie sich das Video für eine Schritt-für-Schritt Anleitung an:

Wie funktioniert der Amazon Dash Button?

von Rainer Wolf am 17. Oktober 2016 in Allgemein,Tipps & Tricks

Amazon geht mit seinen sogenannten „Amazon Dash Button“ neue Onlineshopping-Wege und macht das Bestellen von Gebrauchsartikeln so einfach wie nie zuvor. Egal ob Duschgel, Waschmittel, Zahnseide oder Hundefutter. Einmal den passenden Amazon Dash Button gedrückt (welcher optimalerweise immer dort platziert wird, wo der entsprechende Artikel normalerweise lagert bzw. aufgefüllt werden sollte) und schon kommt die Nachfüllware fast automatisch ins Haus. Amazon Dash Button gibt es bereits von vielen bekannten Marken und weitere kommen in Kürze hinzu. Doch wie genau funktioniert dieser Amazon Dash Button in der Praxis und wie wird dieser Schritt für Schritt richtig installiert? Genau dies wollen wir Euch anhand eines kleinen Beispiel Filmchens einmal zeigen.

Unsere original Blingmeister® Glitzer Folien sind der absoulte Hype und derzeit schon für nahezu alle aktuellen Smartphones (iPhone, Galaxy, etc.) lieferbar und sogar auch für das Apple iPad. Doch wie bringt man diese Glitzer Folien am besten sauber auf? Wir zeigen Euch Schritt für Schritt in diesere anschaulichen Video-Anleitung wie das funktioniert: Glitzer Folien aufkleben und das ganz ohne Blasenbildung.

[weiterlesen…]

b ( 2 )

Du hast dir ganz frisch eine neue Displayschutzfolie für dein iPhone gegönnt und möchtest natürlich keine Fussel oder Bläschen auf dem Display haben! Die Aufbringung der Folie ist sehr simpel und geht ganz flott, daher möchte ich dir kurz erklären, wie du am besten vorgehen solltest.

[weiterlesen…]

b ( 1 )

Panzerglas Displayschutz für Smartphones und Tablets erfreuen sich sehr großer Beliebtheit und bieten gegenüber herkömmlichen Schutzfolien eine Menge Vorteile. Wichtig ist jedoch, diese Echtglas-Planzergläser präzise und sauber ohne Blasen aufzubringen um daran auch viel Freude zu haben. Es geht ganz einfach, hier erklären wir Schritt für Schritt wie es geht. Außerdem findet Ihr auf dieser Seite noch ein Erklärvideo dazu.

[weiterlesen…]

b ( 7 )

Ende November eines jeden Jahres ist Black Friday. Aber was genau ist das überhaupt? Du surfst ganz entspannt durch das Internet und dir stechen dabei ständig Werbeanzeigen für den Black Friday ins Auge, du weißt aber überhaupt nichts mit dem Begriff anzufangen? Dann möchte ich dir gerne auf die Sprünge helfen!

[weiterlesen…]

Seine eigene Smartphone Seriennummer zu wissen ist immer eine wichtige Sache, vor allem wenn es um Diebstahl geht. Ist das iPhone erstmal futsch, kommt man auch nicht mehr so einfach an die Seriennummer ran. Dabei ist es doch so einfach, die jeweilige Seriennummer seines Smartphones auszulesen. Gebt beim iPhone (oder jedem beliebigen anderen Smartphone) in der Telefon Oberfläche ganz einfach folgende Tastenkombination ein:

* # 0 6 #

Schon erscheint Eure persönliche Seriennummer auf dem Display, dazu braucht Ihr Euer iPhone gar nicht erst umständlich an Euren Computer anzuschließen und die Seriennummer auszulesen. Es geht auch ganz einfach mit diesen 5 Tasten.

Am besten Ihr notiert Euch die Seriennummer für alle Fälle und verfahrt die Information an einem sicheren Ort. Ich empfehle hier immer noch Stift und Zettel, was bringt es sonst wenn der Dieb den Rechner mit der hinterlegten iPhone Seriennummer gleich mit klaut. So habt Ihr im Schadensfall Eure Seriennummer sofort parat und könnt damit über Euren Provider Euer Smartphone sperren lassen und die Versicherung mit den nötigen Infos versorgen. Hoffentlich braucht Ihr sie nie!

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern: Das neue Apple iPhone 6 könnte anstelle des üblichen Gorilla-Glas ein Display aus Saphirglas haben! Der Begriff kommt aus dem Uhrmacher-Jargon und meint synthetisch hergestellte Saphirkristall-Platten, die normalerweise zur Verglasung von hochwertigen Armbanduhren verwendet werden. Es handelt sich also in Wirklichkeit nicht um Glas, denn Saphirglas besitzt eine kristalline Struktur! Mit einer Mohshärte von 9 ist Saphir nach dem Diamant das zweithärteste transparente Material auf der Welt! Saphirglas wird auch für militärische Geräte verwendet, es gilt als absolut bruchsicher und kratzunempfindlich. Kein Wunder also, dass man sich bei Apple Gedanken über ein Display aus Saphirglas macht! Das Problem ist ganz klar finanzieller Natur, denn die Kosten für das Material wären 10 mal höher als beim aktuellen Gorilla-Glas!

[weiterlesen…]