WWDC

Die 28. WWDC findet vom 5. bis 9. Juni 2017 in San Jose statt, womit Apple seine Entwicklerkonferenz überraschend in die Nähe seines neuen Hauptquartiers (Campus 2) verlegt. Veranstaltungsort ist das McEnery Convention Center, in dem am ersten Tag der Worldwide Developer Conference die Keynote voraussichtlich um 19:00 Uhr abgehalten wird.

Die Nähe zum Apple Hauptquartier in Cupertino bietet während dieser Konferenz den Entwicklern die Möglichkeit mehr als 1.000 Apple-Ingenieure zu treffen und sich mit ihnen vor Ort auszutauschen. Anmeldungen zur WWDC 2017 sind ab dem 27. März möglich. Da auch in San Jose nur ca. 5000 Entwickler an den zahlreichen Seminaren und Workshops teilnehmen können, werden die Karten vermutlich wieder verlost.

WWDC 2017 Einladung

Die Keynote der Worldwide Developer Conference 2017 und weitere Konferenzveranstaltungen werden außerdem live gestreamt über die Apple-Website (developer.apple.com/wwdc) bzw. über die WWDC-Apps für iPhone, iPad und Apple TV. (Genaue Infos zu den weiteren Streams gibt es im Moment noch nicht.) Wir erwarten von der 28. Entwicklerkonferenz einige Neuigkeiten zu Apple Software und macOS, iOS, tvOS und watchOS, außerdem könnte es Upgrades für iMac, MacBook und MacBook Pro geben. Zu den weiteren WWDC-Themen werden in diesem Jahr aber auch SiriKit, HomeKit, HealthKit und … die TV-Show „Planet of the Apps“ gehören.

Verhüllte Banner auf den Gängen steigerten im Moscone Center die Spannung der Keynote-Besucher. Die Journalisten und Blogger entdeckten unter den Besuchern auch Steve Wozniak und die Witwe von Apple-Gründer Steve Jobs, aber auch Yahoo CEO Marissa Mayer wurde gesichtet. Dann gingen im Moscone Center die Lichter aus und mit leichter Verspätung betrat Apple CEO Tim Cook die Bühne – die 24. WWDC hatte begonnen.

[weiterlesen…]

Apple beginnt mit dem Aufbau zur WWDC 2013

von horchposten am 5. Juni 2013 in Allgemein

Am kommenden Montag eröffnet Apple in San Francisco die Worldwide Developers Conference (WWDC). Unter dem Slogan „Where a whole new world’s developing“ hat Apple damit begonnen das Moscone Center für die Entwickler-Konferenz herzurichten. Aber was will uns Apple mit seinem Slogan wohl sagen? Im Netz wird zwar heftig spekuliert, doch wir halten den Slogan für einen Vorgeschmack auf die spektakulären Neuerungen in iOS 7.

Erste Bilder von den Aufbauarbeiten und den farbenfohen WWDC-Bannern haben 9to5Mac.com und Macrumors.com veröffentlicht.

Neben iOS 7 rechnen wir bei der WWDC 2013 außerdem mit neuen Macs, auch weil Intel vor kurzem neuen Prozessoren vorgestellt hat. Und hoffentlich gewährt Apple den Entwicklern auch bei OS X 10.9 etwas tiefere Einblicke.

Der Streaming-Dienst iRadio könnte ebenfalls vorgestellt werden – wenn Apple es bis zur Eröffnung der WWDC schafft, die Verhandlungen mit den Musik-Konzernen zu einem positiven Ende zu bringen. Revolutionäre Produkt-Neuheiten werden auf der Entwickler-Konferenz eigentlich nicht erwartet, aber Apple ist ja immer für eine Überrschung gut. 😉

Am 10. Juni ist es um 19:00 Uhr endlich soweit, dann beginnt die Worldwide Developers Conference 2013.

WWDC 2013: Keynote Party in Münster

von horchposten am 20. Mai 2013 in Allgemein

Vom 10. bis 14. Juni veranstaltet Apple wieder in San Francisco seine jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC). Auf der fünftägigen Konferenz erhalten Entwickler aus aller Welt einen Einblick in die neuen Versionen von iOS und OS X – außerdem werden Apple-Mitarbeiter in über 100 Sessions ihr Insider-Wissen vermitteln. Ungefähr 5000 Entwickler werden dabei nicht nur Einblick in neueste Entwicklungstechniken bekommen, sondern können sich auch exklusive Ratschläge für die Optimierung ihrer Apps abholen. Kein Wunder also, dass die Tickets für die WWDC 2013 bereits nach kurzer Zeit ausverkauft waren.

Auch Apple Fans fiebern dem Termin entgegen, denn in der Vergangenheit wurden während der WWDC-Keynote häufig neue Apple-Produkte vorgestellt. Darum veranstalten Jan Kampling und Marvin Kröll am ersten Abend der Developers Conference ihre Keynote Party in Münster! Kampling betreibt seit 2009 einen Gadget-Blog und ist in der Apple-Szene wegen seines Apfelklatsch-Podcasts gut bekannt, Kröll betreibt seit 2010 einen Apple-Blog und hatte noch im März sein Blogger-Team verstärkt. In Münster werden die Tech-Blogger die WWDC-Keynote per Livestream zeigen – und anschließend ergibt sich für Apple-Fans bestimmt eine Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit den beiden Bloggern. Hier sind alle notwendigen Infos:

  • Wann? Am 10.06.2013 um 18 Uhr
  • Wo? Pool Hall, Hafenstraße 64, 48153 Münster
  • Mindestalter? 16 Jahre

Bitte beachtet: Teilnahme nur nach verbindlicher Voranmeldung! Über ein entsprechendes Formular bei Gdgts oder bei iPad-eXtreme könnt Ihr euch zur Keynote Party anmelden.

 

Arktis wünscht Jan Kampling und Marvin Kröll viel Erfolg – und den Apple-Fans eine tolle Party in Münster! (Gemeinsam werden wir dann im Juni dem “one more thing” entgegen fiebern.)

 

Kommenden Montag, nach der Keynote auf der WWDC 2009, wissen wir mehr. Gibt es überhaupt ein neues iPhone und welche Features wird es haben? Beim tgrblog hat man sich schon einmal die Mühe gemacht und ein Schaubild erstellt mit allen bekannten Gerüchten zur nächten iPhone Generation, inkl. Prozentangaben zur Wahrscheinlichkeit, dass diese auch wirklich beim neuen iPhone umgesetzt werden.

Alle aktuellen Gerüchte um das neue iPhone auf einen Blick

Alle aktuellen Gerüchte um das neue iPhone auf einen Blick

Gibt es eine neue iPhone Generation am 8. Juni?

von Rainer Wolf am 27. März 2009 in iPhone

Entwickler aus aller Welt treffen sich dieses Jahr auf der WWDC in San Francisco vom 8. bis 12. Juni. Dies hat Apple jetzt bekannt gegeben und damit steigen die Chancen, das Apple bei seiner Eröffnungskeynote eine neue iPhone Generation vorstellen wird. Im letzten Jahr wurde auf der WWDC das iPhone 3G vorgestellt, wir können also gespannt sein, was uns diesmal erwartet.

Die Chancen stehen sehr gut, das Apple am 8. Juni die neue iPhone Generation vorstellen wird.

Am 8. Juni könnte Apple die neue iPhone Generation auf der WWDC vorstellen.

[weiterlesen…]