wolffilms

Wolffilms Zubehör erleichtert ambitionierten Filmemachern auf dem Smartphone die Arbeit. Egal ob praktische Sliderschinen, iPhone TimeLapse Ständer oder aber jetzt diese neue, völlig flexible Smartphone Halterung. TubeFlex ist eine der wahrscheinlich flexibelsten iPhone/Smartphone-Halterungen überhaupt. Die robuste TubeFlex Kralle mit der universellen und hoch flexiblen Wolffilms Smartphone Gelenkhalterung lässt sich ganz einfach überall fest anschrauben und beliebig ausrichten. Egal ob am Fahrradlenker, an der Türklinke, an der Tischplatte oder aber an der Traverse. Mit TubeFlex werden sogar Gartengeräte zum SelfieStick und erlauben Foto- und Filmaufnahmen aus spannenden Perspektiven. TubeFlex ist ab sofort neu im Wolffilms Sortiment und jetzt exklusiv auf arktis.de erhältlich. Noch viel mehr spannendes Zubehör für Smartphone-Filmer findet Ihr hier, direkt in der Wolffilms Markenkatgorie auf arktis.de. Viel Spaß beim Stöbern und Filmen.

deppenzepter

iphone-zubehoer58987b661b05c_800x800

Serum 43 in der Winterpause

von Rainer Wolf am 27. Januar 2017 in Allgemein,arktis.de inside,Wolffilms

Mit unserem Filmprojekt „Serum 43“ befinden wir uns aktuell ja in der Winterpause. Unser ambitioniertes Low-Budget-Spielfilmprojekt spielt ja in der Endzeit und vor allem im Sommer. Aktuell sind daher keine Außenaufnahmen möglich und genau diese stehen als nächstes erstmal wieder an. Einen kleinen Serum 43 Trailer, zusammengeschnitten aus den ersten 15 Drehtagen findet Ihr aktuell auf YouTube. Natürlich schiebt unser filmverrücktes Wolffilms Team auch im Winter keine ruhige Kugel und so planen wir schon das nächste Filmprojekt, diesmal zur Abwechslung mal wieder einen Kurzfilm. Gedreht wird rund um Coesfeld und auch hier geht es wieder um ein spannendes Katastrophen-Szenario, diesmal spielt es allerdings im Hier und Jetzt. Lasst Euch überraschen, bald hört Ihr wieder von uns.

Serum 43 Setfoto

Serum 43 Setfoto

Studiorundgang

von Rainer Wolf am 17. Dezember 2016 in Allgemein,arktis.de inside

Schon ganz bald ist unser neues Arktis/Wolffilms Filmstudio einsatzbereit. Wir nehmen Euch heute einmal mit auf einen kurzen Rundgang durch unseren Hallenanbau. Aktuell werden noch die Regale für die Requisiten und die Filmtechnik aufgebaut sowie die Studiobeleuchtung installiert. Die schwarzen Molton-Vorhänge dagegen hängen bereits.

Arktis Cinema?

von Rainer Wolf am 15. Dezember 2016 in Allgemein,arktis.de inside

Eigentlich fehlt jetzt nur noch eine große weiße Leinwand und fertig ist das „Arktis Cinema“. Ach, was könnte man hier herrlich Fußball-WM Spiele gucken! Aber Pustekuchen, das hier wird kein Kino und auch kein Ort für Public Viewing, sondern hier entsteht grad mit großen Schritten unser erstes eigenes Indoor Wolffilms-Filmstudio. Aber trotzdem…. vielleicht können wir da ja nochmal irgendwann darüber reden. 😉

arktis-cinema

Wolffilms Filmstudio einrichten

von Rainer Wolf am 4. Dezember 2016 in Allgemein,arktis.de inside

Unsere neue Arktis Versandhalle steht und oben in der ersten Etage wurden bereits die Lagerregale aufgestellt. Unten im Erdgeschoss erstreckt sich aktuell noch ein großes, leeres Nichts. Hier entsteht jetzt als nächstes unser Wolffilms Filmstudio.

osterwick-rosendahl

Unterteilt ist unser neues Filmstudio in 4 zentrale Bereiche:
[weiterlesen…]

Wolffilms: 10 Tipps für Filmemacher

von Rainer Wolf am 29. August 2016 in Allgemein,Wolffilms

Ein kleiner Beitrag quasi direkt von Filmemachern für Filmemacher. Ihr überlegt auch selbst einen eigenen Amateurfilm zu produzieren, dessen „Drehbuch“ nicht nur auf ein DIN A4 Blatt passt? Dann könnten unsere folgenden 10 Wolffilms Praxis-Tipps für Filmemacher ggf. interessant sein bei Eurem nächsten Filmprojekt.

Serum 43 Filmset

Serum 43 Filmset

Bei unserem ersten umfangreichen 90-Minuten Wolffilms Endzeit-Spielfilmprojekt „Serum 43“ stoßen wir immer wieder auf Hindernisse und machen natürlich auch viele Fehler, die wir im Nachhinein hätten oft ganz einfach vermeiden können. Die Setlogistik stellte sich bei uns dabei als eine der größten Herausforderungen heraus. Es ist halt noch kein Meister vom Himmel gefallen und ich stelle nach jetzt ca. 13 Drehtagen für „Serum 43“ fest: Es ist tatsächlich fast einfacher ein komplettes Versandhandelsunternehmen zu leiten als ein Filmsetz fehlerfrei zu organisieren 😉 . Man muß einfach auf soviele Kleinigkeiten achten und die Tücke liegt echt im Detail. Habt Ihr genügend (freie) Speicherkarten am Set dabei? Sind die Batterien für den Ton geladen und gibt es Ersatz? Habt Ihr ein Ersatzkabel für den Kontrollmonitor dabei, falls dieses mal bricht? Habt Ihr alle Requisiten dabei? Nur ein paar Beispiele aber es sind oft die kleinen Dinge, die einem fast den ganzen Drehtag versauen können.

Unkonventionelle Problemlösung am Filmset ;-)

Unkonventionelle Problemlösung am Filmset 😉

Serum 43 Filmszene

Serum 43 Filmszene

Und hier sind sie nun, unsere 10 Top Tipps für alle Filmemacher:

[weiterlesen…]

Serum 43: Mitten drin

von Rainer Wolf am 18. August 2016 in Allgemein,Wolffilms

Aktuell drehen wir mit unserem Wolffilms-Filmteam 2 Tage die Woche für unseren Spielfilm „Serum 43“. Diesen Monat ist dies zeitlich einfach perfekt und auch das Wetter spielt aktuell ja sogar mit… wenn wir auch vorgestern fast ausschließlich bei feinstem Sonnenwetter nur in einem Kellerloch drehen durften. Ab September sieht unser Zeitplan dann schon wieder etwas anders aus, das iPhone 7 steht kurz vor der Tür und hat dann natürlich bei unserem Arktis Team absolute Priorität 1. Die anstrengenden 2 Drehtage-Wochen werden daher dann wieder auf einen Drehtag pro Woche gekürzt. Dann bleibt einfach mehr Zeit für die Plaung und natürlich für unser Hauptgeschäft, dem Vertrieb von coolen Apple Produkten. Dennoch drehen wir mit Hochdruck weiter und die größten Szenen stehen ja erst noch bevor. Weiter´geht´s….

Bildschirmfoto 2016-08-18 um 07.35.49
Bildschirmfoto 2016-08-18 um 07.35.59
Bildschirmfoto 2016-08-18 um 07.35.28

[weiterlesen…]

Serum 43: Zeit für Action am Filmset

von Rainer Wolf am 5. August 2016 in Allgemein,Wolffilms

Was für ein epischer Drehtag gestern am „Serum 43“ Filmset unserer ersten richtig großen Wolffilms Produktion. Von der Endzeit-Story unseres Streifens wird natürlich noch nichts Detailliertes verraten, aber ein paar Fotos vom Set können wir Euch gerne wieder präsentieren, ganz ohne Spoileralarm.

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.55.03

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.55.37

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 14.00.58

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.59.35

[weiterlesen…]

Blackbox

von Rainer Wolf am 22. Juli 2016 in Allgemein,arktis.de inside

Und wieder ein Baustellenfoto für Euch vom Bau unseres neuen arktis.de Versandzentrums bzw. unseres neuen Wolffilms Filmstudios.

Bildschirmfoto 2016-07-22 um 08.17.06

Apropos „Blackbox“, angesichts der hiesigen Temperaturen wünschen sich die Arktis Mitarbeiter den Hallenbau grad mehr als „Hallenbad“ mit genau diesem Verwendungszweck: 😉

Bildschirmfoto 2016-07-22 um 09.01.06

Update! Und so sieht die ernüchternde Realität jetzt 1 Stunde danach aus. Immerhin, schwimmen können wir fast schon jetzt:
[weiterlesen…]

Mit dem iPhone filmen wie die Profis

von Rainer Wolf am 4. Mai 2016 in Allgemein

Von Wolffilms gibt es wieder ein neues, sehr praktisches Zubehör für alle iPhone Filmer. Das iPhone RIG Schulterstativ sieht auf den ersten Blick zwar etwas überdimensioniert aus für ein Smartphone, aber das ausbalancierte Schultersttiv ist perfekt für eine möglichst stabile Kameraführung mit dem iPhone. Das Schulterpolster des RIGs und die gummierten Handgriffe sorgen dabei für einen hohen Einsatzkomfort bei der täglichen Filmproduktion. Dank der Universal Wolffilms Smartphone Halterung lässt sich das RIG mit allen gängigen Smartphones einsetzen und normale DSLR Kameras können natürlich auch aufgeschraubt werden. Wir sind heute gleich mal raus mit dem Wolffilms iPhone RIG Schulterstativ zu unserem Eisfelsen und filmen gerade mal ein bischen damit. Ein entsprechendes Video folgt in Kürze…

iPhone-rig-sandra

Seite 1 von 212