Dula

In Vreden produziert Dustmann-Ladenbau (Dula) seit Jahren für die Apple Stores einen Teil der Inneneinrichtung. Auf münsterländischen Dula-Tischen werden weltweit Macintosh, iPhone, iPad und die Apple Watch präsentiert. Jetzt wurde das Dula-Werk in Vreden vom Apple-Chef persönlich besucht und Tim Cook erklärte gegenüber der Presse:

„Dula ist einer von 800 Zulieferern in Deutschland. Unsere Kooperation mit Dula reicht schon zehn Jahre zurück. Das ist etwas langfristiges, es ist keine kurzfristige Sache, wir haben eine Partnerschaft. Und mit vielen anderen Zulieferern ist es genauso. Sie sind der Schüssel für Apples Erfolg, sie werden der Schlüssel für Apples Erfolg auch in der Zukunft bleiben. Europa ist unglaublich wichtig für Apple.“

Bemerkenswert ist auch seine Aussage, dass in Deutschland rund 250.000 Jobs durch Apple-Zulieferer, App-Entwickler und Apple selbst entstanden sind. Das hat man so von einem Apple Manager bisher noch nicht gehört, denn eigentlich legt Apple ja großen Wert auf Geheimniskrämerei und ist für seinen Kontrollzwang berüchtigt. Beispielsweise wurde Dula verpflichtet drei fensterlose Räume mit strikter Zutrittskontrolle zu errichten, in denen durch Apple-Mitarbeiter die strenge Abnahme der Möbel erfolgt. Tausende Tische voller Hightech und versteckter Details hat Dula inzwischen für seinen anspruchsvollen Kunden gebaut und von Vreden aus in alle Welt verschickt. Und was steht derzeit in den drei geheimnisvollen Räumen? Diese Frage beantworteten Dula-Chef Heinz-Herbert Dustmann und Apple-Chef Tim Cook den Journalisten nur mit einem Lächeln.

 

Es hat schon fast irgendwie etwas magisches, wir sind hier mitten auf dem platten Land angesiedelt im beschaulich ruhigen Münsterland und befinden uns doch mitten drin in so einer Art Silicon Valley. Nur ein paar Beispiele: Deutschlands wohl technisch und optisch futuristischste Firma TOBIT, komplett ausgestattet z.B. mit Apple Haustechnologie in jedem Raum (iPad Gastrosystem, komplett automatisiertes Firmengebäude z.B. mit automatischer Mülltonnenanhebung zur Abholzeit 😉 , etc.) und eigenem Flugsimulator (!!!) liegt nur ein Steinwurf von uns entfernt (von den legendären Tobit After Dark Festivals rede ich jetzt gar nicht erst), der Chartstürmer des E-Commerce Shopware ist auch quasi in Rufweite, Deutschlands wahrscheinlich coolste Auto-Manufactur für Edelkarossen Wiesmann lieg auch nur zwei Orte von Rosendahl entfernt, ach ja und einer der ersten deutschen Apple Vorreiter und heutiger „Integrator“ Bense war sowieso mein Zuhause in meiner Jugend in Coesfeld …und nun dies, die Firma die alle europäischen Apple Stores baut liegt auch direkt um die Ecke. Dula in Vreden heißt der Ladenbauer, der Apple Träume in den Apple Stores europaweit in Szene setzt und bei dem derzeit offensichtlich Hochkonjunktur herrscht. Dabei werden bei Dula nicht nur Shops ausgestattet, man baut dort auch gleich die komplette Inneneinrichtung für große Kreuzfahrtschiffe oder ganze Einkaufszentren. Dula jedenfalls hat volle Auftragsbücher und unser Münsterland rückt wieder einmal näher in den Focus der Wirschaftswelt. Gut so…. und wir von arktis.de sind mittendrin! 😉

Apple Stores werden im Münsterland gebaut, von Dula!

Apple Stores werden im Münsterland gebaut, von Dula!

b ( 1 )