Samsung

Die neuen Impressly Handyhüllen präsentierten sich farbenfroh und frühlingsfrisch. Unser Team war so begeistert von den neuen Designs, wir mussten daher einfach auch mal eine dieser tollen iPhone Cases direkt auf unseren Schwebetisch legen und filmen. Die neuen Impressly Luxus Hüllen gibts übrigens exklusiv nur auf arktis.de, hier geht´s direkt zum brandneuen iPhone 7 Case Rainbow-drops aus dem Video.

[weiterlesen…]

Am 29. März 2017 soll es voraussichtlich so weit sein: Das Galaxy S8 von Samsung wird in New York vorgestellt. Die Erwartungen an das neue Flaggschiff sind wie immer sehr hoch und die Gerüchteküche brodelt auf Höchsttemperaturen.

Uns sind schon heute die ersten Fotos von angeblich passenden Samsung Galaxy S8 Hüllen eingegangen, welche u.a. Aufschluss über die Position von Kamera und Blitz geben könnten. Hier seht ihr die unterschiedlichen Schutzhüllen:

Im Netz kursieren zahlreiche Fotos vom vermeintlichen Samsung Galaxy S8.  So sehen die ersten Hüllen aus:

Galaxy S8 Schutzhülle

Transparentes Hardcase für das Galaxy S8

 galaxy-s8-huellen

[weiterlesen…]

Am 14. Februar ist Valentinstag

von Rainer Wolf am 30. Januar 2017 in iPhone,Samsung

Wir wollten es ja nur kurz nochmal gesagt haben. Was haltet Ihr denn von einer selbstgestalteten Handyhülle als persönliches Geschenk zum Valentinstag für Eure Liebste / Euren Liebsten? Für nur 14,95 Euro doch die perfekte und gleichzeitig persönlichste Geschenkidee überhaut. Einfach das gewünschte Handymodell wählen, Euer Foto schießen bzw. aus Eurer Bilddatenbank aussuchen, hochladen und fertig. Es geht so einfach, direkt von Eurem Smartphone aus. :-)

Am 14. Februar ist Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag

Panzerglas Hartglas-Displayschutz für´s Smartphone gehört mitlerweile zum beliebtesten Smartphone Zubehör überhaupt. Heute zeigen wir Euch einmal in einem kurze Video anhand unseres ArktisPRO Original Panzerglas für´s iPhone, wie man das Panzerglas perfekt auf das Smartphone klebt, ganz ohne störende Blasenbildung und Fusseln unter dem Panzerglas.

Ob im Fernsehen, in Magazinen oder der weiten Welt des Internets, zum Jahreswechsel überschlagen sich mal wieder die Ranglisten der abgelaufenen 12 Monate. Welcher Song war der erfolgreichste? Welcher war der Film des Jahres? Welche Tütensuppe landete am häufigsten im Einkaufswagen? Die Statistiker freuen sich das ganze Jahr darauf, Balken- oder Tortendiagramme zu erstellen und anderen Leuten vor Augen zu führen, wer oder was im vergangenen am meisten angesagt war. Nein, von uns gibt es kein spektakuläres Diagramm und kein Top 100 Ranking. Trotzdem möchten wir euch knackig darauf aufmerksam machen, welche 3 Produkte unseren Kunden im Jahr 2016 größte Freude bereitet haben!

Den Anfang macht der pfiffige TanSafe. Dass dieser Artikel in den Top 3 auftaucht, hätte wohl niemand erwartet und deshalb ist der coole Strandsafe eine absolute Überraschung. Besonders in den warmen Jahreszeiten erfreut sich der TanSafe höchster Beliebtheit, da es wohl kaum ein besseres Plätzchen für eure Wertsachen wie iPhone 7, Schlüssel oder auch Bargeld gibt, wenn ihr euch am Strand entspannt. Denn wer kommt auf die Idee eine Packung Sonnenmilch zu klauen? 😉

Nicht nur im Sommer ein absoluter Hit: Der praktische TanSafe darf in keinem Urlaub fehlen!

Nicht nur im Sommer ein absoluter Hit: Der praktische TanSafe darf in keinem Urlaub fehlen!

[weiterlesen…]

Eigentlich sollte das Galaxy Note7 mit dem iPhone konkurrieren, doch nach einer einmaligen Pannenserie hat Samsung die Reißleine gezogen und den Verkauf des Premiummodells weltweit eingestellt. Jetzt bemüht sich der südkoreanische Konzern um Schadensbegrenzung. Für Samsung Deutschland hat Thomas Kahmann folgendes der deutschen Öffentlichkeit mitgeteilt:

Verkaufsstopp für das Galaxy Note7, Ursachenermittlung wird fortgesetzt.

„Samsung Electronics kooperiert unverändert mit den zuständigen Behörden, um die aktuellen Zwischenfälle mit dem Galaxy Note7 zu untersuchen. Während diese Untersuchung anhält, wird Samsung die Mobilfunkanbieter und Handelspartner weltweit darum bitten, den Verkauf und weiteren Austausch des Galaxy Note7 einzustellen.

 Samsung verpflichtet sich auch weiterhin, gemeinsam mit den zuständigen Behörden alle nötigen Schritte zur Lösung der aktuellen Situation zu unternehmen. Alle Kunden werden nun gebeten, sowohl alte Galaxy Note7 wie auch neue, bereits ausgetauschte Geräte auszuschalten und nicht weiter zu nutzen. In Kürze werden weitere Informationen zum Rücknahmeprozess bereitgestellt.“

In den USA können Samsung-Kunden sich entweder den Kaufpreis ihres Galaxy Note7 erstatten lassen, oder sie tauschen das Gerät gegen das bewährte Galaxy S7 bzw. S7 Edge (samt Ausgleichszahlung) ein. Ähnliche Regelungen dürften in nächster Zeit von Samsung Deutschland bekannt gegeben werden. Insgesamt sollen weltweit 2,5 Millionen Geräte betroffen sein.

 

b ( 1 )

Hol Dir Deinen Urlaub zurück!

von Rainer Wolf am 1. September 2016 in Allgemein,iPhone,Samsung

Die schönsten Tage im Jahr sind einfach viel zu schnell vorbei. Doch mit einem einfachen Trick könnt Ihr Eure liebsten Urlaubserlebnisse ganz einfach wieder auffrischen, mit dem Betrachten von Urlaubsfotos. Damit dies ab sofort nicht mehr nur auf dem Smartphone, iPad oder Desktop bzw. mittels herkömmlichen gedruckten Fotoalbum erfolgt, könnt Ihr Euch doch auch ganz einfach Euer Lieblings-Urlaubsfoto direkt auf  die Handyhülle drucken lassen – ganz einfach von unserem professionellen Roland-Druckservice-Team hier direkt bei arktis.de. Für nur 11,90 Euro drucken wir all Eure Bilder in brillanter, sonnen- und kratzfesten Qualität direkt auf die Handyhülle. Lieferbar für alle gängigen Smartphones, sogar schon für das brandneue iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus haben wir ab Lager lieferbare Fotohüllen für Euch im Angebot. Ganz einfach direkt vom Smartphone aus Euer Handymodell auswählen, Foto aus dem Album hochladen, fertig. Alle Fotohüllen liefern wir innerhalb von 1-3 Werktagen versandkostenfrei direkt ab Lager.

urlaubsmail

Frische Handyhüllen für den Sommer

von Rainer Wolf am 28. April 2016 in Allgemein,iPhone,Samsung

Auch wenn es draußen derzeit alles andere als sommerlich aussieht, er wird kommen, der Sommer 2016. Unsere Mädels von der Arktis Mädelsecke haben für Euch schon mal die neue Kollektion an frühlingshaften und sommerlichen iPhone- und Samsung-Hüllen zusammengestellt und sich damit auf Fotosafari begeben. Hier ein paar Foto-Impressionen, die Hüllen findet Ihr unter diesem Link.

Bildschirmfoto 2016-04-28 um 08.45.15 Bildschirmfoto 2016-04-28 um 08.49.13 Bildschirmfoto 2016-04-28 um 08.49.25

[weiterlesen…]

Take a look Mädels!

von Rainer Wolf am 7. März 2016 in Allgemein,arktis.de inside,iPhone,Samsung

Unsere Arktis Mädelsecke erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Euch. Unsere coole Glitzerfolien sind aktuell der Renner und selbst skurile Prinzessinnen-Spiegelhüllen oder aber Cases mit Mauseohren sind ein Renner. Take a look! :-)

Sicherlich ist er nicht an euch vorbeigegangen: Der Trend rund um unsere Blingmeister Glitzerfolien für verschiedene Smartphone Modelle wie iPhone & Samsung Galaxy. Schon seit mehreren Wochen füllen sich unsere Lagerreihen mit den funkelnden Folien und verlassen täglich der Reihe nach wieder unser Haus. Hauptsächlich steht bei den kratz- und schmutzabweisenden Folien (auch Diamond Skins genannt) wohl der einzigartige Glitzerlook im Fokus. Doch Aussehen ist nicht immer alles. Genau aus diesem Grund haben wir die Kompatibilität der Diamond Skins zu transparenten TPU-Schutzhüllen überprüft.

iPhone Glitzerfolie in Kombination mit dem Invisible Air Case

iPhone Glitzerfolie in Kombination mit dem Invisible Air Case

Wer also den Schutzfaktor nicht zu kurz kommen lassen möchte, der sollte sich für unser ArktisPRO Invisible Air Case entscheiden, welches sich bestens für zusätzlichen Schutz eignet. So schützt ihr nicht nur euer Smartphone vor den Missgeschicken des Alltags, sondern auch die Glitzerbeschichtung der Folien vor entsprechenden Abnutzungsspuren. Doch Vorsicht: Zur Verwendung der Glitzerfolie ist es notwendig, dass ihr den oberen und unteren Klebeteil außer Acht lasst. Auch wenn diese Teile nur absolut minimal auftragen, verhindern sie die exakte Passform des Invisible Air Cases. Daher einfach den oberen und unteren Randteil des iPhones nicht bekleben. Keine Sorge, es fällt kaum auf, dass die genannten Bereiche nicht glitzern, da diese vom Gesamtpaket auch sehr wenig ausmachen.

Damit ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt, haben wir heute ein Video für euch erstellt:

Seite 1 von 912345...Letzte »