Gadgets

Ein Bierbrunnen zum Vatertag

von Rainer Wolf am 19. Mai 2017 in Allgemein,arktis.de inside,Gadgets

Bald ist Vatertag und Männer mögen bekanntlich Bier und Grillwurst. Warum nicht einfach beides direkt kombinieren und zu einer Einheit zusammenführen? Wir haben deshalb mal einen Schokoladenbrunnen aus unserem Sortiment umfunktioniert und mit Bier aufgefüllt. Bei schönem Wetter haben wir dann unseren Grill am Arktis Beach angeworfen und direkt mal unseren Bierbrunnen getestet. Bratwurst, Bier und Cocktails. Was für eine epische und vor allem wirkungsvolle Mischung… 😉

Bierbrunnen!

Bierbrunnen…. kann man machen ;-)

Einhorn Wahnsinn

von Rainer Wolf am 13. April 2017 in Allgemein,Gadgets

Wir dachten, der Einhorn Wahnsinn geht langsam dem Ende entgegen, aber dann hab ich das hier gestern Abend im EDEKA entdeckt: Einhorn Toilettenpapier! Echt jetzt? Das konnte ich Euch natürlich hier im Arktis Blog auf keinen Fall vorenthalten!

Einhorn Toilettenpapier

Verrückt: Einhorn Klopapier

Wenn auch Ihr noch voll im Einhorn Fieber seid, hier findet Ihr gleich eine ganze Reihe weiterer verrückter Einhorn Produkte auf arktis.de. Alle irre….

Fidget Cube! Was zur Hölle … ?

von Jens Dean am 19. Januar 2017 in Allgemein,Gadgets

Das angesagte Kickstarter-Projekt Fidget Cube geht derzeit durch die Decke und erfährt am eigenen Körper was passiert, wenn ein Produkt sich via Internet viral einen Namen macht. In den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter & Co. mehren sich die Videos mit den kleinen Anti-Stress-Würfeln. Doch was genau haben die Cubes überhaupt auf dem Kasten? Arktis.de hat den Trend mal genauer unter die Lupe genommen.

Der Name sagt schon einiges aus. Fidget steht für „zappelig“ und beschreibt die Zielgruppe der kompakten Würfel: Menschen die ständig etwas in den Händen haben müssen! Es gibt sie überall. Einige lassen während der Büroarbeit elegant den Kugelschreiber durch die Finger gleiten, andere knabbern vor dem Fernseher aufgeregt an den Fingernägeln herum. Diese Personen dürften Freude am Fidget Cube haben. Die sechsseitigen Würfel bieten auf jeder Fläche ein bestimmtes Element mit dem man interagieren kann.

  • Schalter: Ähnlich wie bei einem Lichtschalter kann man diesen in zwei Richtungen klicken (allerdings ohne dass dabei ein Licht an- oder ausgeht)
  • Rädchen: Mit dem Finger kann man auf dem kleinen Rädchen eine Erhöhung tasten und das Rad daraufhin beliebig schnell drehen
  • Kuhle: Perfekt um seine Fingerkuppen abwechselnd darin zu versenken
  • 5 kleine Buttons: Jeder Knopf lässt sich eindrücken
  • Balance-Rad: Wie bei einem Analog-Stickauf der Playstation, lässt sich diese Platte in jede Richtung bewegen
  • Zahnräder + Silberknopf: Die drei kleinen Zahnräder lassen sich in zwei Richtungen drehen und den silbernen Knopf kann man eindrücken

Die Intention hinter dem Ganzen ist ganz klar Stressabbau. Doch funktioniert das wirklich? Wohlgemerkt muss man für ein einziges Exemplar satte 19 Dollar hinblättern! Im folgenden Video stellen wir euch den Fidget Cube mal kurz vor und um unser Fazit gleich vorwegzunehmen: Wenn man kein chronischer Zappelphilipp ist, wird man sich wohl kaum für diesen teuren Plastikwürfel begeistern können.

b ( 1 )

Der Winter hält Deutschland momentan fest in seinen Händen. Bei Temperaturen bis teilweise weit unter 0 Grad Celsius befinden wir uns derzeit im Stadium des großen Bibberns mit Aussicht auf weiteren Frost. Nun möchten wir der Kälte natürlich Paroli bieten und euch einige unserer Topseller nahelegen, die besonders bei niederen Temperaturen angesagt sind.

Vorsicht – die Kälte nagt an eurem Smartphone-Akku!

Mit dem iPhone und anderen Smartphones verhält es sich ähnlich wie mit einem menschlichen Körper. Wenn dieser friert, benötigt er mehr Energie um dem Zustand entgegenzuwirken. Wenn euer Smartphone friert, erhöht sich direkt der Akkuverbrauch. Die extravagante PLÜSCHI Fellhülle von Coconut eignet sich ideal dafür, euren Smartphone-Akku warmzuhalten und sorgt zugleich noch für warme Hände. Wenn man das kuschelige Fell einmal in die Finger bekommt, möchte man es nie wieder loslassen.

Die PLÜSCHI Fellhülle hält dein iPhone warm – und ist zugleich ein wahrer Handcharmeur!

Die PLÜSCHI Fellhülle hält dein iPhone warm – und ist zugleich ein wahrer Handcharmeur!

[weiterlesen…]

Eisige Minusgrade, Frost und die Autoscheiben müssen morgens wieder frei gekratzt werden: Ein Anzeichen dafür, dass Weihnachten nicht mehr all zu weit entfernt sein kann. Noch genau 24 Tage und es ist schon wieder Heiligabend. Vermutlich sind die eigenen vier Wände schon dekoriert und auf dem Weihnachtsmarkt wurde genüsslich mit Glühwein angestoßen. Doch oftmals wird ein Thema gerne hinten angestellt: Weihnachtsgeschenke! Gerade Männer schieben sie gerne auf und sorgen sogar noch am 23. und 24. Dezember dafür, dass ein Männerüberschuss in der Fußgängerzone entsteht. Ob Frau oder Mann, auf dem letzten Drücker kann das Resultat allerdings häufig sehr ernüchternd sein und man greift ganz nach dem Motto „Besser als nix“ zum Notfallgeschenk.

Auf arktis.de bieten wir vielseitige Geschenkideen an und haben daher eine Top 5 zusammengestellt.

Platz 1: Apple Watch Armband Set – 49,95 € – versandkostenfrei

Zum polarfrischen Sparpreis bieten wir unterschiedliche Apple Watch Armband Sets für die 42 mm Variante an. Perfekt für alle Apple Watch Besitzer. Die kostengünstigen, sehr hochwertigen Sets sorgen für Abwechslung im Alltag und erfreuen sich seit langer Zeit großer Beliebtheit unserer Kunden. Neben den Sets bieten wir natürlich auch viele einzelne Apple Watch Armbänder im Shop an.

Apple Watch Armbänder

Ein heiß begehrtes Weihnachtsgeschenk: Apple Watch Armbänder Sets von arktis.de

Platz 2: Selbst gestaltete Handyhüllen – 11,90 € – versandkostenfrei

Gerade zur Weihnachtszeit kommen täglich unzählige Aufträge über selbst gestaltete Handyhüllen bei uns an. Einfach das passende Modell im Shop auswählen, das gewünschte Bild hochladen und den Rest machen wir. Der Preis von nur 11,90 € ist unschlagbar günstig und lässt Platz für weitere Geschenke.

Selbst gestaltete Handyhüllen

Der Dauerbrenner: Selbst gestaltete Handyhüllen mit eigenem Motiv als Geschenk

[weiterlesen…]

b ( 1 )

Der große Ansturm auf den Black Friday ist gerade wieder etwas abgeebbt, da steht auch schon der nächste spannende Shoppingevent bei arktis.de in den Startlöchern, der „GADGET SUNDAY„. Außergewöhnliche Gadgets und verrückte Geschenkideen zu polarfrischen Preisen und das den ganzen Tag lang nur auf arktis.de. Wenn ihr auf der Suche nach einem wirklich ungewöhnlichen Weihnachtsgeschenk seid wie z.B. eine handwärmenden Mauspad Ente, einem Handtaschenlicht für das „Bermudadreieck“ Eurer Mädels oder aber dem ultimativen Micro-PR-iPhone Flitzer, dann seid Ihr hier genau richtig. Ganz neu: Coole Star Wars Drohnen mit Laserwaffen an Board für epische Luftschlachten! Aber oft sind es gerade die kleinen Dinge, die Spaß machen wie z.B. der beliebte Bullshit Button (passend dazu gibt´s jetzt gratis auch den Bullshit Protector zum Downloaden) oder aber der gerade wieder angesagte USB Weihnachtsbaum. Viel Spaß beim Stöbern und Staunen. :-)

Gadget Sunday bei arktis.de

Gadgetsonntag: Ninja Gartenzwerge

von Rainer Wolf am 9. Oktober 2016 in Allgemein,Gadgets

Mit unserem polarfrischen arktis.de Sonntagsgadget seid Ihr garantiert das Gesprächsthema Eurer Nachbarschaft. Wer hat schließlich sonst noch einen waschechten Ninja Gartenzwerg im Vorgarten stehen, dessen Augen bei Dunkelheit automatisch anfangen zu leuchten!? Spooky! Wir haben dann auch gleich mal ein kleines Filmchen mit dem Kleinen gedreht.

DER PROFIKILLER

von Rainer Wolf am 5. April 2016 in Allgemein,arktis.de inside,Gadgets

Frühlingszeit. Mückenzeit. Es wird langsam wieder Zeit, die elektrischen Fliegenklatschen unter der Couch hervorzuholen, bei uns kommen diese übrigens von Insekten Schröter und werden nur „DER PROFIKILLER“ genannt. Zu recht, wie unser Tobi heute direkt wieder feststellen konnte. Erster Aufschlag Tobi! Warum ich das hier im Blog schreibe obwohl das Produkt ja schon ein paar Jahre alt ist? Natürlich um Euch auf unser beliebtes Gadget hinzuweisen aber auch um mal kurz meine neue Video Spielerei mit After Effekts zu zeigen. Kein neuer Effekt, aber sieht doch irgendwie schon ein bischen cool aus, oder? 😉

ArktisPRO iCON Design Tischlampe

von Rainer Wolf am 6. Februar 2016 in Allgemein,Gadgets

Diese exklusive Akku-Tischlampe dürfte besonders Apple Fans gefallen, erinnert der Fuß dieser tollen LED Lampe doch stark an den Fuß des iMacs oder Thunderbold Displays. Überhaupt wurde beim Design der ArktisPRO iCON viel Wert auf Purismus und Funktionalität gelegt. Via Touchsensor auf der Rückseite der Lampe lassen sich beispielsweise drei unterschiedliche Lichtstärken einstellen und die Akkuleuchte kann ganz bequem an jedem USB-Port wieder aufgeladen werden (eine Akkuladung reicht für ca. 8 Stunden Dauerlicht). Lieferbar ist die iCON in den Farben Silber, Gold oder Space Grau für nur sensationelle 29,95 Euro. Aufgrund des großen Ansturms auf die Leuchte gibt es aktuell noch ein paar Lieferprobleme bei uns im Shop, wir wurden von der großen Nachfrage ziemlich überrant. Nachschub ist aber unterwegs.

iCON Designer LED Tischlampe

iCON Designer LED Tischlampe

Der kompakte SOS Button kann sich als wahrhafter Retter in gefährlichen Notsituationen erweisen. Er lässt sich kinderleicht am Schlüsselbund, sowie in Hosen- oder Handtaschen fixieren. Via Bluetooth kann man eine Verbindung zwischen dem Button und dem Smartphone herstellen. Solltet ihr nun in eine Gefahrensituation geraten, reicht ein einfacher Druck auf den Knopf aus, um einen automatischen Notruf an bis zu 5 Freunde eurer Wahl zu entsenden. Diese können euch direkt zur Hilfe eilen oder unmittelbar die Polizei verständigen!

Bei drohender Gefahr reicht ein Druck auf den Button, um ein Warnsignal an bis zu 5 Freunde zu senden!

Bei drohender Gefahr reicht ein Druck auf den Button, um ein Warnsignal an bis zu 5 Freunde zu senden!

Damit eure Helfer auch wissen an welchen Ort ihre Unterstützung benötigt wird, gibt die GPS-Ortung euren Standort preis. Besonders nach den Vorfällen in der zurückliegenden Silvesternacht, sollte sich so ein smartes Gadget als extrem nützlich erweisen. Nun steht das Karnevalswochenende vor der Tür und selbst wenn es unwahrscheinlich scheint, dass sich so ein Ereignis nach so kurzer Zeit wiederholt, sollte man doch auf Nummer sicher gehen. Der SOS Smartphone Button ist zudem sehr unauffällig. Während potenzielle Angreifer es vermutlich schaffen, den Griff zu eurem Handy zu verhindern, werden diese von dem kleinen Knopf wohl nicht das Geringste mitbekommen. Perfekt!

[weiterlesen…]

b ( 1 )

Seite 1 von 5412345...Letzte »