Serum 43: Requisiten

von Rainer Wolf am 2. Juni 2016 in Allgemein,Wolffilms

Kurz vor dem ersten Drehtag für unseren Film „Serum 43“ bricht langsam die Hektik bei unserem Filmteam aus. Es muss einfach noch soviel organisiert und geplant werden. Schauspieler müssen beispielsweise eingekleidet, passende Requisiten und Setdekoration gefunden und Drehgenehmigungen angefordert werden. Ganz wichtig sind natürlich auch die Transportmittel im Film. Gestern wurde dafür eigens ein alter Army Dodge W200 PickUp angeliefert, den wir rasch heute erstmal mit stilechtem „Serum 43“ Kennzeichen angemeldet haben. Jetzt kann es also endlich bald losgehen, in Kürze präsentieren wir Euch hier die Darsteller mit ihren entsprechenden Setcards und berichten natürlich auch sonst, was noch so hinter den Kulissen zum Dreh von Serum 43 alles passiert. Ich mach mich dann jetzt erstmal weiter auf Locationsuche und fahr die Sets ab, das werden ganz schön viele…

Bildschirmfoto 2016-06-02 um 09.39.21

Bildschirmfoto 2016-06-02 um 09.39.14

Die ersten iPhone 7 Hüllen!

von Rainer Wolf am 1. Juni 2016 in Allgemein,iPhone

Die Chinesen sind bereit für die nächste iPhone Generation und bieten uns seit wenigen Tagen bereits die ersten iPhone 7 Hüllen bzw. iPhone 7 Plus Hüllen an. Sieht man auf die Fotos wird schnell klar, dass es sich nicht wirklich um komplett neue Hüllen, sondern schlicht um einfach überklebte iPhone 6s bzw. 6s Plus Hüllen handelt. Erst gestern tauchten Meldungen auf nach denen Apple ab sofort nur alle 3 Jahre den Formfaktor eines neuen iPhones ändern will, das wäre dann erst 2017. Die Frage ist daher ob Apple das neue Gerät tatsächlich iPhone 7 taufen wird oder wie wir schon hier im Blog erwähnten wohl ehr noch einen Zwischenschritt (z.B. iPhone 6se) einlegen wird. Die aufgetauchten Bilder der angeblichen (man muss ja immer vorsichtig sein) iPhone 7 bzw. 7 Plus Hüllen sprechen jedenfalls eine ziemlich eindeutige Sprache, das nächste iPhone wird exakt so aussehen wie das aktuelle Modell. Lediglich die große iPhone Version wird eine breitere, neue Kamera verpasst bekommen (Doppelkamera?) und benötigt daher eine etwas breitere Aussparung in der Hülle.

iphone-7-case iphone-7-huelle iphone-7-plus-huelle

Das verrückte Einhorn ist los bei arktis.de!

von Rainer Wolf am 31. Mai 2016 in Allgemein

Dein Leben ist alles andere als ein rosaroter Ponyhof? Dann könnten Dir unsere neuen Crazy Unicorn Cases besonders gut gefallen, die es ab heute zunächst für das Apple iPhone gibt und bei Erfolg in Kürze auch für Samsung Smartphones. Ihr seid alles andere als Standard-Normalo und ertappt öfters den Rebellen in Euch? Dann schaut Euch unbedingt unsere neuen lustigen iPhone Hüllen für iPhone SE/5s/5 und iPhone 6/6s an. Über das Farbrad auf den Produktseiten wählt Ihr die verschiedenen, frechen Einhorn-Motive aus… 😉

Unicorn`s

iPhone Gimbal im Video-Check

von Rainer Wolf am 25. Mai 2016 in Allgemein,iPhone

Wir haben für Euch einmal den elektrischen 3-Achsen Gimbal für Smartphones getestet. Damit lassen sich ganz einfach butterweiche, verwacklungsfreie Filme mit einem Smartphone drehen, wie es bisher nicht möglich war. Viel besser als mit der oftmals im Smartphone integrierten Bildstabilisation. Egal ob mit iPhone oder beispielsweise einem Samsung Galaxy. Mit diesem elektrischen Hand-Gimbal filmt Ihr ab sofort wie die Profis. Der ArktisPRO iPhone 3-Achsen Gimbal ist neu in unserem Sortiment und ab sofort auf arktis.de erhältlich.

SERUM 43 Meeting

von Rainer Wolf am 25. Mai 2016 in Allgemein,Wolffilms

Bei unserer spannenden „SERUM 43“ Filmbesprechung gestern abend wurden nochmal konkrete Details für den Ablauf unseres großen Filmdrehs besprochen der jetzt endlich in ca. 3 Wochen startet. Insgesamt haben wir 30 Drehtage für unser Filmprojekt im 90-minütigen Kinoformat eingeplant. Top motiviert und mit vielen kreativen Ideen im Kopf war es daher auch ein lebhaftes Wolffilms Team-Meeting, das uns alle nochmal so richtig auf unser großes Filmprojekt eingeschworen hat. In Kürze dann gibt´s hier im Arktis Blog die ersten Fotos vom ersten Filmset. Lasst Euch überraschen…

Bildschirmfoto 2016-05-25 um 08.17.30

[weiterlesen…]

Die Berichterstattung über das Redesign der Apple Flagship Stores und die (angebliche) Zukunft des stationären Einzelhandels haben wir uns jetzt mal in Ruhe angeschaut – und sind etwas irritiert. Zwar sind die Bilder aus San Francisco vom zweistöckigen Apple Store mit seinen über 10 Meter hohen Schiebetüren aus Glas durchaus beeindruckend, aber … wo ist eigentlich das tolle Zubehör, dass es für die vielen Apple-Geräte gibt?

Natürlich werden die hauseigenen iPhone- und iPad-Hüllen von Apple sehr gut präsentiert, doch was ist beispielsweise mit Kamerazubehör? Oder Spielzeug und Drohnen, die man per App steuern kann? Schaut mal auf dieses Bild…

Neuer Apple Flagship Store mit einem Regalbrett für Drittanbieter-Zubehör

Neuer Apple Flagship Store mit einem (!) Regalbrett für Zubehör von Drittanbietern

Unter großen Kunstdrucken gibt es im Erdgeschoss des Apple Store offenbar nur ein (!) Regalbrett für die Präsentation von Drittanbieter-Zubehör.

Auch im Obergeschoss sieht es nicht viel besser aus. Neben Beats-Kopfhörern und unverzichtbarem Zubehör in typischen Apple-Verpackungen (wie Adapter, Docks, EarPods, In-Ear-Headphones, Kabeln und Pencil-Spitzen) findet sich nur wenig Marken-Zubehör von anderen Herstellern – und dabei soll es sich außerdem um exklusives „Only-at-Apple“ Zubehör handeln. Dafür gibt es jetzt Bäume im Store. Toll. Wie sagte es Apple-Managerin Angela Ahrendt gegenüber Associated Press doch so schön:

„This is a company statement, not just a retail store.“

Bedeutet für die Kunden: Viele Zubehör-Artikel, die es sonst im Fachhandel gibt, wird es in den umgestalten Apple Stores nicht geben. (Und ob sich eine strenge „Only-at-Apple“ Strategie am Ende auch für die Zubehörhersteller rechnet, dass ist noch eine ganz andere Frage.)

Apple-Zubehörregal für Drittanbieter

Apple-Zubehörregal für Drittanbieter im Erdgeschoss

Sicherlich lockt dieser neu gestaltete Flagship-Store mit seiner speziellen Apple-Ästhetik auch Kunden an, die sonst ein iPad oder iPhone im Internet bestellen. Aber warum sollte man diesen Laden nach dem Kauf eines Apple-Produktes noch ein weiteres Mal betreten? Dafür ist hier die Auswahl an iPad-Zubehör und iPhone-Zubehör einfach zu eingeschränkt. (Und vom Macintosh-Zubehör wollen wir hier lieber nicht reden, sonst haben Mac-Besitzer noch Tränen in den Augen.)

Letztlich treibt Apple mit solchen Restriktionen seine Kunden wieder ins Internet, was für uns Online-Händler natürlich nicht schlecht sein wird. Trotzdem – vom Apple Store 3.0 hatten wir irgendwie mehr erwartet…

(Bildquelle: The Verge)

Das Drehbuch zu unserrem geplanten Endzeitfilm „SERUM 43“ ist fertig, die Sets werden gerade ausgesucht und die Requisiten fleissig gesammelt. Da wird es dringend Zeit, dass sich alle wichtigen Darsteller wieder einmal treffen. Morgen Abend geht es dann in erster Linie vor allem um die Besprechung der detaillierten Charakterzüge der einzelnen Rollen, die generelle Setorganisation und natürlich ganz wichtig, die Kleidergrößen unserer Darsteller für das Zusammenstellen der richtigen Outfits. 😉

Bildschirmfoto 2016-05-23 um 15.00.15

Die Fundamente unseres arktis.de Onlineshops und die Köpfe bzw. Firmen, die seit vielen vielen Jahren dahinter stecken. Das ist das wunderbare am Shopware Community Day, man trifft sie alle an nur einem Tag, an einem Ort direkt um die Ecke in Ahaus ohne dafür erst quer durch ganz Deutschland fahren zu müssen…

arktis.de war der erste Shopware Kunde überhaupt

SCD 2016 – Before the show… arktis.de war der erste Shopware Kunde überhaupt

Im Gespräch mit Compositiv, dem Hoster unseres Vertrauens

SCD 2016 – Im Gespräch mit Compositiv, dem arktis.de Webshop Hoster unseres Vertrauens

Wichtiges Strategiemeeting mit Clever Commerce und Gall Marketing für die Zukunft unseres Webshops

SCD 2016 – Strategiemeeting mit Clever Commerce und Gall Marketing für die Zukunft unseres Webshops

Auf dem Shopware Community Day 2016 präsentierte das gleichnamige  IT-Unternehmen aus dem Münsterland nicht nur die neueste Version seiner Standardsoftware für Onlineshops, an 40 Messeständen zeigten Branchenvertreter den rund 1600 Messebesuchern außerdem ihre innovativen eCommerce-Lösungen. Auch unser Arktis-Team war vor Ort, hat gespannt die zahlreichen Fachvorträge verfolgt und manches interessante Messegespräch geführt.

SCD 2016 Shopware Messestand

SCD 2016 Shopware Messestand im Zentrum der Halle

[weiterlesen…]

Buddelparty bei arktis.de

von Rainer Wolf am 20. Mai 2016 in Allgemein

Die Baggerarbeiten für unseren Arktis Anbau in Rosendahl an der Gordenhegge sind seit heute in vollem Gange. Krass, wie nur 2 Bagger in so kurzer Zeit so schnell voran kommen. Wenn das jetzt so schnell weiter geht, sind wir bald schon fertig… ok, ok… man darf mal etwas träumen. Aber, aber…. ich will endlich das Filmstudio haben! 😉

Seite 5 von 390« Erste...34567...Letzte »