Apple scheint es mit der Prüfung von Applikationen manchmal nicht ganz so eng zu sehen. Anders ist es nicht wirklich erklärbar, dass derzeit auf Platz 4 mit „iShoot“ im AppStore eine Applikation tront, bei der man sich auf 25 Arten gegenseitig vernichten kann. Das etwas bedenklich allerdings ist, dass gleich auf mehreren Screenshots zum Spiel namen wie Rommel auftauchen und das muss ja nicht unbedingt sein in Verbindung mit einem Panzerspiel… naja.

Ein Panzerführer namens Rommel, da hat Apple wohl beide Augen zu gehabt...

Ein Panzerführer namens Rommel, da hat Apple wohl beide Augen zu gehabt...

b ( 2 )

Windows 7 Bluescreen

von Rainer Wolf am 14. Januar 2009 in Allgemein

Auf us.gizmodo kann man gerade eine Absturzmeldung des brandneuen Windows 7 Betriebssystems bestaunen und irgendwie kommt einem es so vor, als wenn man das alles schon mal so irgendwo vorher gesehen hat…

Windows 7 Bluescreen-of-Death

Windows 7 Bluescreen-of-Death

b ( 2 )

Diese geniale Applikation beweisst einmal mehr, dass das iPhone das Schweizer Taschenmesser unter den Smartphones ist. Nicht das man es mitlerweile sogar schon als Wasserwaage, ausblasbares Feuerzeug oder Erdbeben-Seismograph einsetzten kann, jetzt verwandelt sich das iPhone sogar noch in eine waschechte Mundharmonika. Das geniale, man spielt die virtuelle Harmonica wie eine echte, nämlich mit dem Mund mit beeindruckenden Ergebnissen:

Danke Dajuni für dieses Foto, dessen Witz wir natürlich sofort verstanden haben 😉

Gefunden bei flickr.com

Gefunden bei flickr.com

Touch Screen für alle Macs -und Cinema Displays

von Rainer Wolf am 13. Januar 2009 in Macintosh

Die Firma Troll Touch in Valencia in Kalifornien machts möglich und baut iMacs, MacBooks oder Apple Cinema Displays zu hochsensiblen Touchscreen Panels um. Die Preise der Geräte liegen dabei zwischen $2299 (iMac) und $3799 (30″ Cinema Display). Wie´s funktioniert seht Ihr hier:

LaCie hat mal wieder eine neue Generation Festplatten auf den Markt gebracht, die sogenannten LaCie Internet Space Hard Disks. Das geniale an diesen Festplatten ist, das Ihr von überall auf diese zugreifen könnt, ihr benötigt lediglich einen Webzugang. Also mal eben fix die neusten Urlaubsfotos direkt von eurem Urlaubsort nach daheim überspielen oder von der Arbeit aus wichtige Daten für zuhause sichern. Alles kein Problem mehr, denn die „LaCie Internet Space“ lässt sich in minutenschnelle am Macintosh oder PC installieren.

LaCie Internet Space

LaCie Internet Space

Lieferbar sind die neuen Festplatten ab dieser Woche. Weiterhin hat LaCie durch die Bank weg die Preise seines Sortiments drastisch gesenkt. Wenn Ihr Euch also schon immer eine Festplatte zulegen wolltet ist jetzt eine günstige Gelegenheit.

Obama setzt auf moderne Medien wie Second Life

von Rainer Wolf am 13. Januar 2009 in Allgemein

Um seine anstehende Gesundheitsreform den Bürgern transparenter zu machen und diese direkt einzubinden, nutzt der neue US-Präsident Obama die virtuelle Welt von Second Life und zeigt damit einmal mehr das virtuelle Welten alles andere als tot sind:

Leser meines Romans „Der Aurora Effekt“ werden den seltsamen Mikrostaat Sealand vor der Küste Englands mitlerweile kennen, auch wenn es immer noch unglaublich erscheint, dass es sowas in der heutigen Weltordnung überhaupt gibt. Einen Staat, nur 10 km vor der Küste von Suffolk in England, der nur aus einer alten Meerwasser-Kanonenfestung besteht und der nach der Besetzung es Ex-Major Roy Bates im September 1967 zum eigenen Staat ausgerufen wurde. Die Geschichte von Sealand liest sich wie ein spannender Piratenroman, aber sie ist wahr. Jetzt rückt Sealand erneut in den Focus der Weltöffentlichkeit nachdem Gerüchte neuen Nährboden erhalten, dass Google am Kauf des Mikrostaates interssiert ist um eine Serverfarm in einem rechtsfreien Raum zu betreiben.

Stehen hier bald Googles Server im völlig rechtsfreien Raum? Der Mikrostaat SEALAND.

[weiterlesen…]

b ( 2 )

Kinotipp der Woche – Sieben Leben mit Will Smith

von Rainer Wolf am 10. Januar 2009 in Allgemein

Nein, diesen Film empfehle ich Euch nicht weil es gewisse Parallelen im Titel („7 Leben“) zu meinem Leben gibt, sondern weil der neue Streifen von Will Smith einen wirklich mitreisst und berührt. Zusammen mit einem von Schuldgefühlen geplagten Ben Thomas (Smith) geht man in „Sieben Leben“ auf eine fesselnde Entdeckungsreise mit völlig neuen Erfahrungen. Bens einziger Antrieb ist Wiedergutmachung und so hat er sich vorgenommen sieben fremde Menschen, die dringend Hilfe benötigen zu retten. Ein berührender Film rund um Vergebung und Hoffnung und das grosse Geheimnis der Liebe. Sehenswert!

Danke Frank für diesen YouTube Link der beweisst, dass nicht nur wir arktische Eisbären auf das Energyzeugs das „Action Power Drink“ stehen sondern auch die Metal-Rock-Jungs von „Best Before Today“. Was sagt Tobi immer? Wieso Flügel wenn man Action haben kann, na dann 😉

Seite 405 von 414« Erste...403404405406407...Letzte »