Apple und sein neues iPhone 7

von Rainer Wolf am 10. August 2016 in Allgemein,iPhone

Unser Firmenhund Apple hat sich verliebt in das neue iPhone… ok, zugegegeben es ist nur ein Dummy des nächsten großen iPhone Plus Models, welches wahrscheinlich auch gar nicht iPhone 7 Plus heißen wird. Außerdem starrt er auf das Ding auch nur, weil sich darunter ein Leckerchen versteckt. Aber gut schaut es (und er) doch trotzdem aus, oder?

Bildschirmfoto 2016-08-10 um 11.57.49

Serum 43: Zeit für Action am Filmset

von Rainer Wolf am 5. August 2016 in Allgemein,Wolffilms

Was für ein epischer Drehtag gestern am „Serum 43“ Filmset unserer ersten richtig großen Wolffilms Produktion. Von der Endzeit-Story unseres Streifens wird natürlich noch nichts Detailliertes verraten, aber ein paar Fotos vom Set können wir Euch gerne wieder präsentieren, ganz ohne Spoileralarm.

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.55.03

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.55.37

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 14.00.58

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.59.35

[weiterlesen…]

Die nächste Apple iPhone 7 Generation (wahrscheinlich wird sie iPhone 6se heißen) wirft ihre Schatten voraus. Nicht nur die ersten iPhone 7 Hüllen sind ab sofort auf dem Markt verfügbar, auch die ersten 1:1 Dummys von Apples neuer Smartphone Generation liegen uns schon vor. Hier ein paar Bilder unserer ersten Apple iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus Dummies, auch wenn der finale Name des nächsten iPhones wohl ein anderer sein wird…

iphone 7 dummy phone -22iphone 7 Dummy phone

Weitere Fotos vom ersten Apple iPhone ohne Kopfhöreranschluß gibt´s nach dem Break:
[weiterlesen…]

Setfotos von unserem aktuellen Drehtag zu  „Serum 43“. Ganz schöne Action am Set…

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 12.18.29

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 12.19.24

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 12.15.41

[weiterlesen…]

Drehortlogistik

von Rainer Wolf am 26. Juli 2016 in Allgemein,Wolffilms

Langsam kommt sowas wie Struktur in unseren „Serum 43“ Drehalltag. In der Tat ist die Drehort Logistik eine der größten Hürden, die wir bei unserem ersten großen Kinofilmdreh „Serum 43“ meistern müssen. Planung und Organisation am Set ist schlicht und einfach alles um einen stressfreien Drehtag garantieren zu können. Man muss einfach an jede Kleinigkeit denken und für den Notfall ein Backup dabei haben, denn eins ist sicher: Irgendwas geht garantiert immer schief. Egal ob die Batterien des Tonaufnahmegeräts schwächeln, ein Kamera-Monitorkabel bricht oder aber schlicht eine Befestigungsschraube für die Sliderschiene spurlos verschwunden ist. Die ersten drei erfolgreichen Drehtage liegen nun hinter uns und heute steht Drehtag 4 an, es geht um die ersten spannenden Dialogszenen zwischen den Hauptcharakteren. Unser Equipment liegt geordnet zur Abholung bereit, jetzt kann es auch gleich schon fast wieder losgehen.

Wolffilms-Serum-43

Blackbox

von Rainer Wolf am 22. Juli 2016 in Allgemein,arktis.de inside

Und wieder ein Baustellenfoto für Euch vom Bau unseres neuen arktis.de Versandzentrums bzw. unseres neuen Wolffilms Filmstudios.

Bildschirmfoto 2016-07-22 um 08.17.06

Apropos „Blackbox“, angesichts der hiesigen Temperaturen wünschen sich die Arktis Mitarbeiter den Hallenbau grad mehr als „Hallenbad“ mit genau diesem Verwendungszweck: 😉

Bildschirmfoto 2016-07-22 um 09.01.06

Update! Und so sieht die ernüchternde Realität jetzt 1 Stunde danach aus. Immerhin, schwimmen können wir fast schon jetzt:
[weiterlesen…]

Gestern erreichten uns gleich mehrere Mails diverser chinesischer Anbieter, welche uns exakte Kopien der neuen Apple Earpod Kopfhörer für den Lightning Anschluss der kommenden iPhone 7 (oder iPhone 6s 2016) Generation angeboten haben. Verständlicherweise werden wir diese Plagiate nicht anbieten, aber ein Foto der angeblichen Lightning Earpods wollen wir Euch aber hier im Blog nicht vorenthalten. Das die nächste Apple iPhone Generation keinen Kopfhöreranschluß mehr haben wird, dürfte mitlerweiler außer Frage stehen.

Catch

iPhone 7 oder doch nur iPhone 6s 2016?

von Rainer Wolf am 21. Juli 2016 in Allgemein

Neue auf einer chinesischen Webseite aufgetauchten Fotos der angeblichen drei neuen iPhone 7 Modelle (iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPhone 7 Pro mit Doppelkamera sowie SmartConnector) werfen neue Fragen auf. Warum befindet sich ein gedrucktes „s“ wie beim aktuellen iPhone 6s auf der Gehäuserückseite?

Bildschirmfoto 2016-07-21 um 07.15.07

Wird Apple, wie wir ja schon länger vermuten, wahrscheinlich gar kein iPhone 7 dieses Jahr veröffentlichen sondern lediglich eine aufgebohrte Version des aktuellen iPhone 6s Modells? Würde es dann gar „iPhone 6s 2016“ heißen? Das wäre für uns als Hüllenanbieter natürlich schon eine kleine Katastrophe, wie würden sich iPhone Kunden bei der Wahl der richtigen Hülle dann zurechtfinden? In der Regel sucht man ja eine „iPhone 6s Hülle“ und nicht eine „iPhone 6s Hülle der 2015er bzw. 2016er Generation“. Klar, wir würden entsprechend die aktuellen Hüllen namentlich dann ergänzen und die neuen entsprechend betiteln (was bedeuten würde, das wir ca. 1200 Produktnamen ändern dürften, auf arktis.de, Amazon und eBay), dennoch dürfte in diesem Fall unsere Retourenabteilung erheblich mehr Arbeit erwarten aufgrund versehentlich falsch bestellter iPhone Hüllen. Wir kennen das bereits vom Samsung Galaxy A3 bzw. A5. Das ging leider auch schief, nachdem Samsung seine Modelle leicht modifiziert und leider auch im Formfaktor etwas geändert hatte. Naja, hoffen wir einfach, dass es sich bei diesen Fotos um einen gut gemachten Fake handelt und doch alles anders kommen wird. 😉

Pokemon Go ist gerade DER weltweite Hype und schraubt nicht nur Nintendos Aktinkurs ordentlich nach oben. Auch Smartphone Zubehörhersteller reiben sich gerade die Hände, besonders Hersteller von Zusatzakkus. Wir zeigen Euch hier mal das Survival Equipment für jeden echten Pokemon Go Spieler:

Bildschirmfoto 2016-07-18 um 09.29.23

[weiterlesen…]

b ( 2 )

Seite 4 von 393« Erste...23456...Letzte »