polarfrische iPad App des Tages: Tesla Wars HD

von Rainer Wolf am 27. August 2010 in iPad

Die „kleine“ App von Pavel Tarabrin kommt hier bei uns ganz groß heraus: Tesla Wars HD ist hier auf allen iPads installiert. :)

Letztlich geht es ausschließlich darum,den Tesla Tower und seinen Zaun zu beschützen. Bereits von Anfang an steht einem dazu Strom zur Verfügung, der diese kleinen, schwarzen und gesichtslosen Strichmännchen vernichtet und damit davon abhält dem Zaun Schaden zuzufügen. Je besser man sich verteidigt, desto mehr Geld verdient man, mit dem man nach jeder Runde einmal den Schaden wieder bereinigen muss – also quasi Ausbesserungsarbeiten kaufen muss – und auch wieder Energie auftanken (und damit bezahlen) muss. Bleibt noch Geld über, sollte man das in Upgrades investieren, denn die Strichmännchen werden mehr und stärker (mit mehr Waffen). Für nur 2,99 EUR kriegt man hier ein sehr ausgefeiltes kurzweiliges Spiel, welches einen lange Zeit begleiten kann.

b ( 1 )

3D Magic – die 3D Wackelbilder kommen zurück!

von Rainer Wolf am 27. August 2010 in Allgemein

Nicht nur die Bildzeitung erscheint am morgigen Samstag komplett in 3D am Kiosk, auch weitere spannende 3D Projekte stehen kurz vor dem Launch. 3D ist einfach ein superspannendes Thema, auch wenn die perfekte 3D Lösung noch in weiter Ferne zu liegen scheint. Die neuen 3D Kameras und 3D TV-Geräte sind ja schon um Klassen besser als alles, was bisher auf dem Markt war, aber eben noch nicht wirklich alltagstauglich (abgesehen von den neuen spektakulären 3D Filmen a la Avatar) und man benötigt dafür immer noch Hilfsmittel wie z.B. 3D Brillen. Eine andere beliebte 3D Wackelbild Technik erlebt derzeit wieder eine Renaissance. Kinderleicht lassen sich diese 3D Bilder mit dem Wackeleffekt auf jedem Computer (und bald auch auf dem iPhone) erstellen und betrachten, man muß dazu nur ein paar ganz einfache Grundregeln beachten. Das Internet ist voll dieser 3D Wackebilder und bei Facebook gibt es ein 3D Magic Wackelbilder Forum. Dort findet Ihr z.B. auch eine verständliche Bildanleitung zum Selbermachen von 3D Wackelbildern! Hier mal kurz zwei aktuelle 3D Beispielbilder, die unser Team auf der diesjährigen Gamescom 2010 in Köln geschossen hat:

3D Wackelbilder sind wieder schwer im kommen... (3D Wiggle)

3D Wackelbilder sind wieder schwer im kommen... (3D Wiggle)

Das sieht doch schon nach etwas 3-D aus, oder? Es geht aber noch besser. Beim Produzieren von 3D Wackelbildern muss man auf einfache Grundregeln achten, die beachtliche Effekte erzeugen. Wie gesagt, auf Facebook findet Ihr eine entsprechende Anleitung. Ihr habt selbst 3D Wackelbilder erstellt? Dann sendet uns doch einfach den Link dazu und ladet diesen direkt in unser Facebook Forum hoch. Wir sind gespannt welches Foto den besten 3D Effekt hat. Mehr in Kürze…. es kommt was auf Euch zu. 😉

Noch ein 3D Wackelbild von der diesjährigen Gamescom in Köln

Noch ein 3D Wackelbild von der diesjährigen Gamescom in Köln

Aus dem Hause A-Solar gibt es jetzt eine praktische neue Fahrradtasche aus PET Recylcing Materialien inkl. einer großen Solarzelle samt integriertem Zusatzakku mit 1800 mAh. Damit könnt Ihr jetzt Euer iPhone auch in der Pampas wieder mit frischem Strom versorgen, wenn der Akku mal wieder zum ungünstigsten Zeitpunkt schwächelt. Aber auch Navigationssysteme, andere Handys und Spiele lassen sich dank der beiliegenden Adapter problemlos mit neuem Saft versorgen. Gleichzeitig könnt Ihre Eur mobilen Geräte im A-Solar Tour Bag sicher mit dem Fahrrad transportieren und gleichzeitig noch zahlreiche andere Dinge verstauen, die man unterwegs so braucht. Selbst ein iPad findet mühelos Platz in der Fahrradtasche. Für 79,90 Euro gibt es diese megapraktische Tasche für alle Radler ab sofort bie arktis.de, heute in der HIGH NOON Aktion sogar zum Einführungspreis von nur 59,90 Euro (ab Punkt 12:00 Uhr und nur in limitierter Stückzahl).

Die A-Solar Tour Bag Fahrradtasche inkl. Solarzelle

Die A-Solar Tour Bag Fahrradtasche inkl. Solarzelle

[weiterlesen…]

Luxus iPad Hülle aus Lachsleder für 189,- Euro!

von Rainer Wolf am 26. August 2010 in Allgemein,iPad

Ab sofort vertreibt arktis.de auch Taschen der Edelboutique Redmaloo aus Berlin. Hochwertige Hüllen aus edlen Materialien für iPhone, iPod, iPad und MacBook Pro, handgefertigt und 100% made in Germany. redmaloo liefert Taschen und Hüllen jenseits des Mainstreams für Menschen, die das Besondere lieben. Also eigentlich genau richtig für uns designverwöhnte Digitalnomaden mit dem Hang zum angebissenen Apfel. In den nächsten Tagen werden wir die redmaloo Produktpalette auf arktis.de listen, den Anfang macht heute schon mal eine iPad Hülle aus wertigem Lachsleder, die Ihr ab sofort für nicht ganz billige 189,- Euro erwerben könnt.

Teuer und schön, die Red Maloo iPad Lachsleder Hülle für 189,- Euro

Teuer und schön, die Red Maloo iPad Lachsleder Hülle für 189,- Euro

Designer iPad Hülle von redmaloo

Designer iPad Hülle von redmaloo

NEU: Die iPhone 4 Outdoor Hülle von Cygnett

von Rainer Wolf am 25. August 2010 in Allgemein,iPhone

Für Gerüstbauer, Extremsportler und andere Menschen mit einem außergewöhnlich anspruchsvollen Lebensstil gibt es jetzt eine besonders robuste iPhone 4 Hülle, die alles mitmacht. Gleich doppelt gegen Schläge, Stösse und sogar leichte Stürze geschützt, bietet die Cygnett WorkMate für iPhone 4 perfekten Rundumschutz, dafür sorgt auch noch die im Lieferumfang enthaltene Spezial-Displayschutzfolie für besonders extreme Ansprüche. Der australische iPhone Zubehörspezialist Cygnett hat bei dieser Hülle wirklich an alles gedacht, so wurden z.B. die Lautstärkeregler zum besseren Schutz durchgeschleift und direkt in die Hülle mit integriert. Für gerade mal 29,90 Euro gibt´s die Cygnett WorkMate ab sofort bei arktis.de wahlweise in Grau/Schwarz oder Grau/Orange.

Cygnett WorkMate für iPhone 4

Cygnett WorkMate für iPhone 4

b ( 3 )

Endlich: Das Farm Spiel für Apple Macintosh!

von Rainer Wolf am 25. August 2010 in Allgemein,Macintosh

Farm Spiele sind derzeit der letzte Schrei, vor allem als interaktive Browsergames, Facebook oder StudiVZ Plug Ins. Jetzt gibt es quasi eine deluxe Version des Farmings für Apple Macintosh mit hochauflösender Grafik und frei befahrbarer Farmwelt. Der „Landwirtschafts-Simulator 2011“ ist der neue Star unter den Mac Spielen und bietet obendrein noch einen interessanten Lerneffekt. Schweine mästen, Felder bestellen oder aber die Organisation des nächsten Düngeeinsatzes gehören dabei nur zu einigen Eurer Aufgaben. Ihr könnt beim beackern Eurer Felder dabei auf einen umfangreichen Fuhrpark mit nur allen erdenklichen Raffinessen zurückgreifen. Authentische Landmaschinen von Deutz-Fahr, Krone, Horsch oder Pöttinger lassen das Herz eines jeden virtuellen Landwirts höher schlagen. Na dann mal ab auf´s Feld, für 19,90 Euro gibt es den „Landwirtschafts-Simulator 2011“ für den Macintosh ab Mitte Oktober bei arktis.de. PC Landwirte können schon ein paar Tage vorher in den Stall Kühe melken gehen.

Einmal selbst mit einem Trecker einen feinen Stau fabrizieren...

Einmal selbst mit einem Trecker einen feinen Stau fabrizieren…

Genau wie ein Blick aus meinem Bürofenster.

Genauso realistisch wie ein Blick aus meinem Bürofenster.

Twelve South: BookBook fürs iPad

von Rainer Wolf am 24. August 2010 in iPad

Ist es eine Tasche oder eine Hülle oder ein Schutz oder ein echter Hingucker? Wahrscheinlich alles in einem: der/die/das BookBook fürs iPad von TwelveSouth (Herstellerseite).

Nachdem TwelveSouth mit den BookBooks für die MacBook Pro (Produktseiten) schon sehr erfolgreich war gibt es das BookBook – ganz konsequent – auch für das iPad. Die Aufmachung ist dieselbe – wie schon auf der gamescom gilt auch hier: mit Sequels ist man auf der sicheren Seite. Und das stimmt natürlich ganz besonders für das BookBook. Die äußere Buchhülle ist sehr stabil, klopft man darauf hört sich das schon fast wie Holz an. Innen wird das iPad sicher geschützt durch ein „super soft interior“, also sehr weichem Innenfutter. Jedes BookBook ist handgefertigt und keines gleicht dem Anderen und es gibt es in zwei Ausführungen: „Classic Black“ und „Vibrant Red“.

Selbst in den USA ist die Variante für das iPad Mangelware, hier in Deutschland soll es „ab Oktober“ erhältlich sein, Preise stehen noch nicht fest. Auf TUAW wird das iPad BookBook besprochen und sogar verlost (englisch) …auch dort kommt man zu dem Fazit, das TwelveSouth einen „amazing job“ mit allen seinen Produkten erledigt und as BookBook fürs iPad da ganz bestimmt keine Ausnahme ist. – Produktphotos gibts beim Hersteller und nach dem Klick.

[weiterlesen…]

b ( 1 )

xMount iPad Halter für die Kopfstütze im Auto

von Rainer Wolf am 20. August 2010 in Allgemein,iPad

Cool, jetzt werden Fahrten in den Urlaub wesentlich entspannter und ruhiger, vergnügt sich doch ab sofort das Jungvolk auf den Rücksitzen mit dem iPad Board-Unterhaltungssytem. Dank dex neuen xMount iPad Halter für die KFZ-Kopfstütze weden längere Reisen jetzt deutlich angenehmer und garantiert stressfreier. Aber auch zum Surfen im Internet und Lesen von EMails eignet sich der xMound iPad Halter. Für 59,95 Euro könnt Ihr Euch den xMount Car iPad Halter Kopfstütze ab sofort bei arktis.de bestellen und die Fahrt in Euren nächsten Urlaub ist gerettet. 😉

xMount iPad Halter für KFZ Kopfstützen

xMount iPad Halter für KFZ Kopfstützen

Parrot AR.Drone – Der erste Testbericht!

von Rainer Wolf am 18. August 2010 in Allgemein,Gadgets

Das derzeit wohl coolste Gadget auf diesem Planeten ist in der Arktis gelandet und eifrig üben wir uns in den ersten Flugversuchen mit der Parrot AR.Drone, die sich komplett über das iPhone per WLAN steuern lässt.

Tobi und die Drone. Die Parrot Ar.Drone ist da!

Tobi und die Drone. Die Parrot Ar.Drone ist da!

Beim Auspacken fällt einem direkt die doch enorme Größe der Drone ins Auge, die sich wahlweise mit einem schützenden Styroporüberzug Indoor und ohne diesen Outdoor navigieren lässt. 2 Kameras im Droneninneren übertragen dabei sekundengenau ein Bild an das iPhone oder iPad, so daß der Dronen-Pilot jederzeit das Umfeld der Drone im Blick hat. [weiterlesen…]

b ( 2 )

Arktis iPad Ständer auf der gamescom

von Rainer Wolf am 18. August 2010 in iPad

Unsere Arktis iPad POS Ständer sind auf der gamescom angekommen. Auf dem großen Stand von EA Games werden dort die iPads sicher gehalten um die mobile games zu demonstrieren.

Und hier zeigt sich ein weiterer Vorteil der robusten Ständer: gerade bei Rennspielen gibt die Halterung ein völlig neues Lenkradgefühl. OK, ein wenig höher hätten sie die Halterungen ruhig anbringen können.

LG aus Köln :-)

Seite 256 von 390« Erste...254255256257258...Letzte »