Es ist fürchterlich was gerade in Japan passiert und nicht in Worte zu fassen. Auch wenn die radioaktive Wolke wohl nicht Deutschland erreichen wird, Produkte oder Bauteile aus der Krisenregion werden es aufgrund des schnellen globalen Handels auf jedenfall schon in den nächsten Wochen tun. Egal ob Handys, Bauteile in Autos aber auch iPhone Hüllen kommen größtenteils aus Fernost. Ein Problem, das uns direkt betreffen könnte, denn so gelangen strahlende Produkte eventuell auch direkt zu uns nach Deutschland. Montag kam eine leicht verstörte Kollegin aus dem Lager mit den Worten „Ich habe hier ein Paket aus Fernost mit iPhone Hüllen, sind die wohl verstrahlt?„. Da mussten wir direkt einmal schlucken, daran hatten wir jetzt gar nicht gedacht, das die Strahlung uns auf dem Logistikwege eventuell auch so direkt in Deutschland erreichen könnte. Vielleicht nicht in den großen Dosen aber immerhin, man weiß es einfach nicht. Gestern erst erhielt ich z.B: die Mail eines bekannten Teeanbieters, der ab sofort Grünen Tee aus der Nordregion Japans aus dem Sortiment genommen hat, verständlich. Kurzerhand haben wir uns einen Geigerzähler über eBay besorgt (die Dinger kriegt man derzeit fast nicht mehr in Deutschland) und scannen daher ab sofort alle eingehenden Pakete auf Radioaktivität. Zu unserer und zu Eurer Sicherheit. Das ist keine Panikmache und schon gar kein schlechter PR-Gag, sondern gesunder Menschenverstand und wird sicherlich ein großes Thema werden in den nächsten Monaten! Schließlich wollen wir unsere Lagermitarbeiter und natürlich auch unsere Kunden vor verstrahlten Produkten schützen. Andere Händler sollte dies auch tun, schließlich ist so ein Geigerzähler eine einmalige relativ kostengünstige Anschaffung in Anbetracht des Sicherheitsfaktors. Ich wäre darüberhinaus auch nicht überrascht, wenn wir in einem Jahr im Handel ein Gütesiegel mit der Strahlenunbedenklichkeit finden würden, wer kauft sonst noch Autos oder Kameras bekannter fernöstlicher Marken…? Oder was meint Ihr zu diesem Thema? Schreibt mir Euer Feedback dazu auf unserer Facebook Seite. Teilt Ihr meine Meinung oder seht Ihr das ganz anders?

Wir scannen ab sofort bei arktis.de jedes eingehende Paket mit einem Geigerzähler...

arktis.de überprüft ab sofort eingehende Warensendungen mit Geigerzähler

b ( 5 )

arktis.de unterstützt Deutschlands beliebtesten iPad Podcast „Mein iPad und Ich“ und hat mit Phipz eine spektakuläre Aktion für heute organisiert. Live wird Phipz heute eines der ersten iPad 2 in Deutschland vor der Kamera auspacken und Euch präsentieren. Seid mit dabei bei diesem spektakulären Event, heute ab ca. 19.00 Uhr unter diesem Link.

Heute: iPad 2 Unboxing in Kooperation mit Mein iPad und Ich!

Heute: iPad 2 Unboxing in Kooperation mit Mein iPad und Ich!

Sparkasse: Werbung mit arktis.de Fellhülle

von Rainer Wolf am 16. März 2011 in Allgemein,iPad

Unser Arktisbär hat es in diesen Tagen schon nicht leicht, muss er doch aufgrund der großen Nachfrage nach unserer Arktis Eisbärfell iPad Hülle eine Menge Fell lassen und jetzt auch noch dies: Die Sparkasse wirbt in Ihrem neuen Flyer mit einem kostenlosen iPad samt arktis.de Fellhülle. Armer Arktisbär. 😉

SBroker Gewinnspiel mit arktis.de Fellhülle

SBroker Gewinnspiel mit arktis.de Fellhülle

Unser Arktisbär muss Fell lassen....

Unser Arktisbär muss Fell lassen....

iPad 2 Unboxing – Das Video!

von Rainer Wolf am 15. März 2011 in Allgemein,iPad

Hier ist nun das versprochene iPad 2 Unboxing Video von unserem „Gadget-Hunter“ Patrick. Dem FedEx Expressfahrer noch auf der Laderampe entrissen packt er für Euch direkt im arktis.de Lager live vor der Kamera das neue iPad 2 aus. Viel Spaß!

Morgen trudeln übrigens die nächsten iPad 2 (endlich auch in Weiß!) bei uns ein, die wir Euch auch gerne samt iPad 2 Zubehör hier vor Ort in Rosendahl zeigen. In den Versand geht das neue iPad 2 dann ab nächster Woche.

Unboxing und iPad 2 Test!

von Rainer Wolf am 15. März 2011 in Allgemein,iPad

Heute haben wir unser erstes iPad 2 erhalten und dies für Euch sofort in einem Gadget-Hunter Unboxing ausgepackt. Der Film folgt gleich in einem separaten Post (wird gerade für YouTube konvertiert), nur möchte ich Euch schon mal direkt meine ersten Eindrücke und Fotos vom brandneuen iPad 2 vermitteln.

Das iPad 2 Display ist wesentlich schärfer und brillanter als das vom iPad 1.

Erster Eindruck: Das iPad 2 Display ist wesentlich schärfer und brillanter als das vom iPad 1.

Das iPad 2 liegt wirklich extrem leicht in der Hand und hat ein neues abgerundeteres handschmeichelndes Alugehäuse. Besonders Anwender, die viel im Liegen mit dem iPad surfen so wie ich, werden alleine dieses Feature lieben! Ich habe zum Vergleich dann auch direkt mal mein altes iPad 1 und das neue iPad 2 auf unsere Lagerwaage gelegt:
[weiterlesen…]

b ( 7 )

Das iPad 2 ist in der Arktis gelandet!!!

von Rainer Wolf am 15. März 2011 in Allgemein,iPad

In einem genialen Coup haben wir es geschafft, als einer der ersten Online-Versandhändler das iPad 2 in die Finger zu bekommen. Sowohl unser Mann in New York vor dem Apple Store als auch unser Handelspartner Radtech waren für uns erfolgreich. Dann werden wir jetzt mal fix ein Unboxing filmen. Gleich gibt´s mehr iPad 2 News…

Hurra, das iPad 2 ist bei arktis.de angekommen!

Hurra, das iPad 2 ist bei arktis.de angekommen!

Der Monitor braucht eins, das MacBook Pro sowieso und die externe Festplatte natürlich auch. Ein Anschlußkabel! Schnell ist bei der Fülle der Kabelstränge dann auch der Kabelsalat unter dem Schreibtisch perfekt und man verliert den Überblick. Erst letzte Woche habe ich selbst in den Untiefen von Dreifachsteckdosen und Stromkabeln unter meinem Schreibtisch gewütet und dabei nach erfolgreicher Neuverkabelung aller iDevices fast die Hälfte der Kabel einfach übrig behalten. Faszinierend, es lief trotzdem alles wie vorher! Es sieht auch einfach nicht schön aus, wenn man auf dem Schreibtisch feine Apple Geräte wie Cinema Display, MacBook Pro und iPad stehen hat und es unterm Tisch einfach nur aussieht wie Sau. „Label the Cable“ heißt die Lösung, die jetzt ein pfiffiger Hersteller auf den Markt bringt und damit mitten ins Herz eines designverwöhnten Apple Users wie mich trifft. Fein säuberlich lassen sich damit überlange Strom- und Datenkabel aufwickeln und sogar auch noch säuberlich beschriften. Kabelsalat ade! Für 4,90 Euro bzw. 12,90 Euro gibt es ab sofort bei arktis.de diverse Label the Cable Pakete, die garantiert Nerven und Seele beruhigen… und unsere Raumpflegerin vor bösen Stürzen über Kabelsalat im Büro bewahrt. 😉

Lable The Cable - Schluß mit dem Kabelsalat

Lable The Cable – Schluß mit dem Kabelsalat

Vorher - Nachher / Lable the Cable

Vorher – Nachher / Lable the Cable

Perfekt Ordnung im Kabelsalat

Perfekt Ordnung im Kabelsalat

Der Wahnsinn der Apple i-Gadgets kennt keine Grenzen. Aus dem Land des BBQ kommt jetzt ein Bluetooth Zubehör für iPhone, iPad und iPod touch, mit dem Ihr kinderleicht das perfekte Steak grillen könnt. „iGrill“ heißt das iDevice, das ab sofort samt dazugehöriger App für ca. 99,- Euro beim Hersteller erhältlich ist. Mittels iGrill und der dazugehörigen App zeigt Euer iPhone oder iPad ab sofort immer die perfekte Grillthemperatur an und macht Euch damit zum Meistergriller. Da bekommt ich doch direkt Hunger auf mein erstes Grillsteak dieser Saison, passendes Wetter haben wir ja schon dafür. Ganz klar ein cooles Arktis-Produkt, wir bemühen uns bereits um den Vertrieb. 😉

iGrill

iGrill

iGrill überträgt via Bluetooth Daten an iPhone und iPad

iGrill überträgt via Bluetooth Daten an iPhone und iPad

b ( 2 )

Ab heute nachmittag ist es in den USA im Apple Store zu haben, das iPad 2. Natürlich sind wir mit dabei und stehen mit unserem Mann vor dem Apple Store auf der 5th Avenue. Drei weiße iPad 2 versucht er heute direkt nach Öffnung des Apple Stores zu erbeuten um dann damit sofort zum nächsten Flieger zurück nach Deutschland zu hetzen. Geht alles gut, haben wir schon morgen das erste iPad 2 hier bei uns auf dem Tisch liegen. In Deutschland startet der Vertrieb ja erst ab dem 25. März. Zahlreiches iPad 2 Zubehör wie z.B. iPad 2 Hüllen oder iPad 2 Docks ist aber jetzt schon ab Lager lieferbar. Wird unser Mann es schaffen, eines der ersten iPad 2 zu erbeuten? Es wird spannend heute nachmittag!!!

Ab heute endlich in den US Apple Stores, das iPad 2. (Foto: ilounge.com)

Ab heute endlich in den US Apple Stores, das iPad 2. (Foto: ilounge.com)

b ( 4 )

iPhone 5 wieder im Alugehäuse?

von Rainer Wolf am 8. März 2011 in Allgemein,iPhone

Kaum ist das iPad 2 erschienen, brodelt die Gerüchteküche munter weiter. Diesmal dreht sich alles um das für Sommer erwartete iPhone 5, das wohlmöglich ein ähnliches Alu-Gehäuse wie das iPad 2 erhalten wird. Angeblich will das Taiwanesische Magazin Economic Daily News erfahren haben, daß das neue iPhone 5 wie schon das iPhone 2 wieder mit einer Aluminium Rückseite auf den Markt kommen wird. Finden wir gut, wenns stimmt, ist aber natürlich erstmal wieder nur ein Gerücht… aber gut sähe es schon aus:

Sieht so das iPhone 5 aus?

Sieht so das iPhone 5 aus?

Seite 252 von 415« Erste...250251252253254...Letzte »