Stuttgart 21 als Lego Bausatz – Ohne Worte –

von Rainer Wolf am 16. Oktober 2010 in Allgemein

Aber wiiiiirklich ganz ohne Worte. Photoshop sei Dank wird dieser Lego Bausatz so wohl doch nicht in unseren Spielzeugregalen erscheinen. Aber wer weiss…. 😉

Stuttgart 21 als Lego Bausatz

Stuttgart 21 als Lego Bausatz

Unser Kinotipp: Monsters

von Rainer Wolf am 15. Oktober 2010 in Allgemein

Der neue Science Fiction Streifen „Monsters“, der am 09.12.2010 in unseren Kinos startet erinnert von der Machart auf den ersten Blick etwas an „District 9“ und verspricht in jedemfall spannende Unterhaltung. Sechs Jahre nachdem die NASA eine Sonde auf den Jupitermond Europa geschickt hat um dort nach Leben zu forschen, kehrt diese zur Erde zurück und zerbricht über Mexiko. Ur-Monster tauchen auf und die Menschheit befindet sich im Krieg. Fotograf Andrew soll Sam, die Tochter seines Verlegers, aus dem Gefahrengebiet retten bevor alle Wege geschlossen werden. Sie verpassen jedoch die letzte Fähre und müssen sich einen Weg durch die infizierte Zone bahnen. Der Rest ist Geschichte… Spannend!

iChair: der iPad Stuhl für Sternenflotten Kapitäne

von Rainer Wolf am 15. Oktober 2010 in iPad

CultOfMac.com hat beim norwegischen Hersteller NorSap ein Stuhl-Konzept gefunden, das begeistert:

Hey, den Stuhl gibt nicht nur mit zwei iPad Docks, damit man navigieren und surfen gleichzeitig kann, nein. Das gute Stück gibt es optional auch noch mit beheizbarer Fußplatte.

Ich schließe mich da Adam ganz an: für einige Zeit würde ich den Stuhl gerne nutzen wollen. :)

b ( 1 )

Jetzt gibt es geniale USB Sticks mit 4 GB Speicher in Form von stylischen Manschettenknöpfen. Sehen cool und teuer aus, ist es auch. 195$ gibt man mal nicht eben für Manschnettenknöpfe aus, auch nicht für welche mit USB-Speicher drin und der Möglichkeit der persönlichen Gravur. Aber es war ja schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben…. ich habe da z.B. einen ganz einfachen Geschmack, „immer nur das Beste“. 😉 (Herstellerseite)

USB Manschettenknöpfe

Cool und sündhaft teuer: USB Manschettenknöpfe

Polarfrische iPhone App: L5 Remote macht aus jedem iPhone, iPod touch oder iPad eine (bessere) Universalfernbedienung für nahezu alle Geräte, die sich per Infrarot bedienen lassen (Fernsehen, Kabel- und Satempfänger, DVD-Player, Video-Rekorder, Stereoanlage, etc….)


(YT-Link)

Die App ist zwar kostenlos, die für die Fernbedienung benötigte Hardware ist für knapp 60 EUR zu haben. Das ändert aber nichts an der Tatsache, das diese Lösung tatsächlich eine ist, die von vielen genutzt werden wird: so einfach wie genial. Das Interface der Fernbedienung, also die Benutzeroberfläche lässt sich mehr oder weniger frei gestalten. So kann man die Knöpfe, die man nie benötigt einfach löschen. So wird die Bedienung schön aufgeräumt und simpel. „Programmiert“ wird das IR-Element einfach mit der alten Fernbedienung: wenn es soweit ist (in einem Abstand von nicht mehr als 30 cm) mit der alten Fernbedienung auf die L5 Fernbedienung zielen und die dann angegebenen Knöpfe drücken. Schon ist die L5 Fernbedienung programmiert und innerhalb von Minuten lassen sich damit alle Fernbedienungen in einem Haushalt ersetzen.

Praktisch: die App läuft auch ohne Hardware. Natürlich kann man dann noch nichts fernbedienen, aber man kann die Software schon mal ausprobieren und herausfinden, ob es was für einen ist. Wenn man dann seine Traumfernbedienung zusammengestellt hat kann man sich immer noch für die Hardware entscheiden. Die App „L5 Remote“ gibt es kostenlos im AppStore (AppStore Link).

Reviews (englischsprachig) zum Gesamtpaket findest Du z.B. bei Vinko.com, iLounge.com oder Seamonkey.com.

b ( 1 )

How To: wie laufen Projekte ab

von Rainer Wolf am 14. Oktober 2010 in Allgemein

Auch wir bei arktis.de haben das ein oder andere Projekt (z.B. Movie Award 2010) laufen, sei es in Planung oder kurz vor Abschluss. Und die laufen natürlich *ganz anders* ab, als hier illustriert  ; – )

Danke Andreas, via johngushue.typepad.com.

Apple Event am 20. Oktober „Back to the Mac“

von Rainer Wolf am 14. Oktober 2010 in Allgemein

Macintosh User dürften ausathmen angesichts der Tatsache, dass nach dem ganzen iPad, iPhone und iPod Bohei auch endlich mal wieder ein reiner Mac Event am Start ist. „Back to the Mac.“ heißt dann auch der Titel des Events, der am 20. Oktober stattfinden wird. Es wird wohl um das nächste Betriebssystem mit dem Codenamen „Lion“ gehen, doch die Frage stellt sich dann natürlich, was kommt nach dem „König der Tiere“? Unter diesem Link findet Ihr Antworten. 😉

Back to the Mac.

Back to the Mac.

Die Twelve South BookBook iPad Hülle

von Rainer Wolf am 12. Oktober 2010 in Allgemein,iPad

Diese edle iPad Hülle von Twelve South mit dem Namen „BookBook“ aus feinstem Leder in antiquarer Bibliotheksoptik ist gleichzeitig iPad Hülle und iPad Ständer in einem. Für 69,90 Euro gibt es jetzt die bereits beim MacBook so beliebte Hülle endlich auch für´s iPad. Dieses edle Stück gibt´s wahlweise in Braun oder in Rot/Braun. Wir sagen: obercoooooool!

Twelve South BookBook for iPad

Twelve South BookBook for iPad

Lieferbar in Braun oder in Rot/Braun

Lieferbar in Braun oder in Rot/Braun

[weiterlesen…]

Coole iPad Tasche mit Tastatur von VaVeliero!

von Rainer Wolf am 11. Oktober 2010 in Allgemein,iPad

iPad Hülle und Tastatur in einem, da hat sich aber wer was bei gedacht! Mit der neuen VaVeliero iPad Ledertasche habt Ihr nicht nur Euer iPad perfekt vor Schmutz und Kratzern geschützt, Ihr könnt Euer iPad auch mit nur einem Handgriff zum Mini-Laptop umfunktionieren, denn die VaVeliero Tasche enthält auch noch eine komplette Bluetooth-Tastatur (internationaler Zeichensatz). Allen denen das Getippe auf dem Bildschirm bei längeren Mails zu nervig ist, dürfte diese 2-in-1 Lösung gefallen, auch wenn knapp 100,- Euro für diese iPad Tasche anfallen. Dafür braucht man aber nicht in einer separaten Tasche noch das iPad Keyboard extra transportieren sondern hat alles in nur einer Hülle bei sich und in sekundenschnelle einsatzbereit. Cool. Neu. Lieferbar.

VaVeliero iPad Tasche inkl. eingebauter Tastatur

VaVeliero iPad Tasche inkl. eingebauter Tastatur

b ( 1 )

Heute startet er endlich, der große „arktis.de Movie Award 2010“ mit vielen tollen Preisen, die Ihr ganz einfach gewinnen könnt. Ihr braucht einfach nur unserem Azubi Tobi kleine Regieanweisungen geben, wie er die „Parrot AR.Drone“ im Lager besiegen kann und schon habt Ihr selbst die Chance bald die Original Parrot AR.Drone und viele andere tolle Preise mehr Euer eigen zu nennen. Werdet einfach jetzt ein FAN unserer Facebook Seite und postet uns Eure Regieanweisung ganz einfach in das Kommentarfeld zum Movie Award. Einzigste Bedinungung: Eure Regieanweisung muss irgendwas mit einem Produkt aus unserem Sortiment zu tun haben. Also z.B. „Tobi schnapp Dir den USB Raketenwerfer und bringe Ihn gegen die Drohne in Stellung während Du gleichzeitig mit der iPad Spiegelfolie für ein kleines Ablenkungsmanöver sorgst“. So in der Art halt. Ihr habt genau 1 Woche Zeit, dann drehen wir die nächste Filmszene und weiter geht´s mit Euren Regieanweisungen. Wir sind gespannt auf Eure kreativen Beiträge! Hier nochmal der Trailer für alle, die Ihn noch nicht gesehen haben:

Was soll Tobi tun? Sagt es uns hier direkt auf Facebook!

Seite 250 von 390« Erste...248249250251252...Letzte »