Filmemacher

Die amtierende Dschungelkönigin Jenny Frankhauser war vor kurzem bei uns wieder im Hause und zusammen mit ihr haben wir ein kleines Werbefilmchen (hier gibt’s den Link zum fertigen Film) gedreht. Heute nehmen wir euch einmal mit hinter die Kulissen und zeigen euch Schritt für Schritt, wie wir dieses Video nur mit dem iPhone X und etwas iPhone Filmzubehör gedreht haben.

Voller Einsatz von Jenny Frankhauser beim arktis.de Filmdreh

Voller Einsatz von Jenny Frankhauser beim arktis.de Filmdreh

Hochzeit filmen mit dem iPhone

von Rainer Wolf am 15. Juni 2018 in Allgemein,Filmemacher,iPhone

Eine komplette Hochzeit gefilmt nur mit dem Smartphone? Ja, das geht und zwar besser als erwartet. Im neuen Wolffilms Video-Tutorial nehme ich euch mit zur Hochzeit von Silke und Ralf und zeige euch Schritt für Schritt, wie ich mit meinem iPhone X und etwas iPhone Filmzubehör die emotionalen Moment eingefangen habe.

Manchmal helfen auch unkonventionelle Lösungen

Mit iPhone Gimbal, Aufsatzlinsen und Gegengewicht. Manchmal helfen auch unkonventionelle Lösungen weiter…

Nachdem Mola und Mischa gestern Hand anlegen konnten an den Wolffilms Smartphone Filmemacher Koffer für angehende YouTuber und Influencer, ist heute Hendrik Nitsch alias „Udo Bönstrup“ am Start. Er hätte sich denken können, das es auch für ihn heute am Arktis Beach ein heißer Ritt werden wird… . 😉

[weiterlesen…]

Für ihr neues YouTube Format „Tekknolero“ waren gestern Mola Adebisi und Mischa Filé zu Gast bei uns am Arktis Beach. Getestet haben die beiden als einer der ersten unseren neuen Wolffilms Smartphone Filmemacher Koffer, ideal für YouTuber und Influencer. Ob „Technikprofi“ Mola es geschafft hat, den Freevision Gimbal Vilta-M und das zahlreiche mitgelieferte Wolffilms Zubehör für Smartphone Filmemacher richtig zu bedienen und ob nach ihrem Besuch der Beach noch steht, seht ich schon bald im neuen Gadget-Tech Format auf YouTube. Spaß hatten die beiden auf jedenfall beim Dreh auf unserem Firmengelände am Arktis Beach. Wir räumen dann heute mal wieder auf… 😉

[weiterlesen…]

In der ersten Folge unserer neuen Video-Tutorial Reihe für alle Smartphone Filmemacher zeigen wir euch die 10 coolsten Tipps & Tricks für das professionelle Filmen mit einem Handy Gimbal. Los geht’s:

Wir haben Spaß am Filmemachen und das verstärkt in den letzten Monaten auch immer wieder mit dem Smartphone. Doch was muss man beim professionellen Filmemachen mit dem iPhone (oder Samsung bzw. Huawei) alles beachten, welche Tipps und Tricks sind für Anfänger und Amateurfilmer interessant und welches Filmzubehör speziell für Smartphone Filmemacher ist zu empfehlen. All diese spannenden Fragen werden wir schon in Kürze beantworten in unserer neuen Video-Tutorial Reihe unter dem Motto „Einfach Filme machen“. Nächste Woche beginnen die Dreharbeiten zu Folge 1. Darin wird es um die Top 10 Tipps gehen rund um das Filmen mit einem Smartphone Gimbal. Abonniert am besten jetzt schon den Wolffilms YouTube Kanal und verpasst keines der Video-Tutorials. Natürlich freuen wir uns jetzt schon über euer Feedback und eure Fragen, auf die wir gerne in den kommenden Folgen eingehen werden.

In wenigen Tagen startet unsere neue Film-Tutorial Reihe für Smartphone Filmemacher

In wenigen Tagen startet unsere neue Film-Tutorial Reihe für Smartphone Filmemacher

 

Praktikant Lorenz Steinkamp war heute zu Gast bei Arktis und hat u.a. auch einmal in unser hauseigenes Filmstudio rein geschnuppert. Aktuell bauen wir an einem kleinen Studioset für eine neue YouTube Tutorial Reihe speziell für Smartphone Filmemacher. Lorenz kam genau passend und war uns gerne beim Ausleuchten des Sets behilflich. Dabei lernte er gleich ein paar Grundlagen über eine klassische 3 Punkt Beleuchtung.

Praktikant Lorenz im fertig ausgeleuchteten Studio

Praktikant Lorenz im fertig ausgeleuchteten Studio

So sah das Studio vorher aus ohne Set-Beleuchtung

Was Licht alles ausmacht, so sah das unausgeleuchtete Studio vorher aus

Transformer Filmlook für´s iPhone

von Rainer Wolf am 29. März 2018 in Allgemein,Filmemacher,iPhone

Eine Revolution für alle iPhone Filmemacher: Moment Lens stellt das erste anamorphische Objektiv für das iPhone vor und das Projekt geht aktuell bei Kickstarter durch die Decke!

Moment iPhone Anamorphic Lens

Moment iPhone Anamorphic Lens

Mit dem iPhone und Moment Anamorphic Lens gefilmt

Mit dem iPhone und Moment Anamorphic Lens gefilmt

[weiterlesen…]

b ( 2 )

Die Qualität von Smartphones Kameras hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Für ambitionierte iPhone Filmemacher und Fotografen gibt es bekanntlich die Möglichkeit mit extern aufsatzbaren Optiken noch mehr aus dem Bildmaterial herauszuholen. So z.B. auch mit den professionellen Moment Lens Objektiven der zweiten Generation.

Moment Lens Case mit Wechselobjektiv

Moment Lens Case mit Wechselobjektiv

[weiterlesen…]

Ihr wollt mit dem iPhone Filme im coolen Kinolook drehen? Kein Problem! Mit der passenden App, den richtigen iPhone-Einstellungen und etwas Zubehör steht eurem iPhone-Filmprojekt mit cineastischem Blockbuster Look quasi nichts mehr im Wege. Mentor und YouTube Blogger Parker Walbeck (Fulltime Filemaker) hat dazu ein Video online gestellt, in dem er in 8 einfachen Schritten erklärt, wie er mit einem etwas älteren iPhone 7 Plus und der App „Filmic Pro“ mit nur wenigen Einstellungen Videos mit echtem Kinolook dreht. Verglichen wird das Material dann direkt mit den Bilder einer RED Weapon Kinokamera und es ist schon sehr beeindruckend, wie nah die Bildqualität des iPhones an die der 50.000 Euro Kamera herankommt (hier findet ihr das ein Video mit einem 1:1 Direktvergleich). Quasi nur mit den passenden Setups in der FiLMiC Pro App, einem iPhone Gimbal sowie entsprechenden iPhone Aufsatz-Objektiven (Parker verwendet Moment Lenses – wir kümmern uns grad um den Vertrieb). Nachbearbeitet wurde das Bildmaterial mit Adobe Premiere aber mit Final Cut Pro X lassen sich mit den entsprechenden LUTs ähnliche Ergebnisse erzielen. Sehr sehenswertes YouTube Video!

Schritt 1. FiLMiC Pro App installieren 
Gibt’s für aktuell 16,99 Euro im App Store. Die derzeit wahrscheinlich beste App für iPhone Filmemacher. Haben wir selbst auch seit ein paar Monaten im Einsatz. In dieser App lassen sich alle iPhone Kameraeinstellungen manuell ansteuern, das ist wichtig da in der normalen iPhone Kamera-App fast alles automatisch gesteuert wird, inkl. Bildstabilisation und Belichtung. Das sieht dann mehr nach Videofilm als nach Kinofilm aus. Daher ist die App FiLMiC Pro Grundvoraussetzung für alle iPhone Filmemacher.
[weiterlesen…]

Seite 1 von 712345...Letzte »