Aviato Magnetic Aluminum Case für iPhone SE (2020) - Silber

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar   |   Schnellversand

Deine Vorteile bei arktis.de

30 Tage Widerrufsrecht

Problemlose Rücksendung

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschlands

Schnellversand

dank moderner Logistik

Produktinformationen

Produktbeschreibung

Die perfekte Kombination aus innovativer Ingenieurskunst und klassischer Eleganz.

Das Magnetic Aluminum Case besteht aus insgesamt drei Teilen, welche bereits zusammen gesetzt sind. Eine Glasabdeckung für die Rückseite und einem Aluminiumrahmen für jeweils Vorder- und Rückseite des iPhone bilden das Konstrukt. Der Clou: Die beiden Aluminiumrahmen lassen sich magnetisch miteinander verbinden. Das ermöglicht eine extrem schonende, kratzfreie Aufnahme des iPhones. 

Features: 

  • bestehend aus 3 Teilen: Glas für Rückseite und Metallrahmen für Vorder- und Rückseite
  • schonende Aufnahme des iPhones dank magnetischer Befestigung
  • Hülle lässt sich bei Bedarf schonend und kratzfrei abnehmen
  • originaler iPhone Look bleibt erhalten
  • Aluminium Bumper sorgt für zusätzliche Eleganz
  • Tasten und Anschlüsse weiterhin bedienbar dank Aussparungen
  • unterstützt das kabellose Laden (Qi-Standard)
  • 100% passgenau
Artikel-Nr.: 1142389
Aviato Magnetic Aluminum Case für iPhone SE (2020) - Silber

Passende Produkte

Fragen & Antworten

Ich habe gehört und gelesen, dass der Handyempfang (WLAN, Mobile Daten, Telefonempfang) stark gestört werden durch das Aluminium und durch den Magnetverschluss ?

Nein, dass ist bei dieser Hülle nicht der Fall.

Wenn das Handy mit dieser Hülle einem aus der Hand fällt, wird das Gerät einfach herausgeschleudert und somit ist der Schutz diesbezüglich nicht optimal ?

Kommt auf die Höhe und natürlich auf den Untergrund an.

Noch nicht die passende Antwort dabei gewesen? Stell uns deine Frage.

Deine Vorteile bei arktis.de

30 Tage Widerrufsrecht

Problemlose Rücksendung

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschlands

Schnellversand

dank moderner Logistik