iPad Ladekabel

Ob nun daheim oder unterwegs, das passende iPad Ladekabel sollten Sie immer zur Hand haben, um das iPad so jederzeit mit Strom versorgen zu können. Bei arktis.de finden Sie iPad Ladekabel für alle Bereiche, besonders beliebt ist z.B. der PowerPlug Netzadapter für die Steckdose oder aber der Artwizz CarPlug. Auch spezielle Wechsel-Reiseadapter erfreuen sich großer Beliebtheit bei iPad Anwendern.

Seite 1 von 3
1 2 3
 

Seite 1 von 3
1 2 3
 

Wenn man im Besitz eines innovativen Apple iPad ist, dann möchte man es auch jederzeit nutzen. Dabei spielt es keine Rolle ob man daheim oder unterwegs ist. Um diesen Schwerpunkt zu realisieren, wird entsprechendes Zubehör benötigt. Klar, um das Tablet zuhause mit Strom zu versorgen genügt zunächst ein einfaches iPad Ladekabel. Das originale Kabel mit einer Länge von einem Meter liegt dem Tablet bereits beim Kauf bei. Doch jeder kennt diese Situation: Man sitzt abends nach getaner Arbeit auf dem Sofa und surft genüsslich durch das World Wide Web. Der Akku wird immer schwächer und die nächste Steckdose ist einfach viel zu weit weg. Wie komfortabel es doch ist, wenn man im Besitz eines längeren Ladekabels ist, so dass keine Steckdose zu weit entfernt ist.

Bekannte Hersteller wie Belkin oder Just Mobile sind allerdings nicht bloß darauf aus, Ihr iPad mit Energie zu versorgen, die Funktionalität eines Ladekabels beinhaltet wesentlich mehr. Es ermöglicht nämlich zudem, Ihre Medien wie Fotos, Musik oder auch Videos mit einer anderen Media-Quelle (z.B. Ihrem Mac) zu synchronisieren. Dieser Prozess läuft parallel zum Aufladen, damit keine zusätzliche Zeit in Anspruch genommen werden muss. Das Ladekabel können Sie via USB mit Ihrem Mac verbinden, sind also nicht zwingend auf eine Steckdose angewiesen. Um dennoch eine Wandbüchse zu verwenden, müssen Sie lediglich den USB-Anschluss mit einem passenden Adapter verknüpfen. Auch in Ihrem Auto können Sie das iPad kinderleicht mit Power versorgen. Die KFZ-Ladekabel gibt es für Ihren integrierten Zigarettenanzünder oder Ihre 12 Volt Autosteckdose. Eine sehr beliebte Variante ist das Spiralkabel. Im Normalzustand nimmt es kaum Platz ein, während es ausgefahren eine beachtliche Länge besitzt.

Farben und Lichteffekte

Wem die schlichten Varianten in weiß oder schwarz zu langweilig sind, der greift lieber zu einem erfrischend farbenfrohen iPad Ladekabel. Namenhafte Labels wie Energizer oder xqisit kleiden das nützliche Equipment in spektakulären Farben wie blau, rot, lila oder pink. Dadurch haben Sie die Möglichkeit das Ladekabel Ihrem persönlichen Stil anzupassen oder einfach mal sommerlichen Flair in Ihren Alltag zu bringen. Alternativ eignen sich dazu auch Leuchtkabel, die den fließenden Strom mit einem Lichtspektakel wiedergeben.

Sollte Ihnen das herkömmliche Ladekabel einfach nicht stabil genug sein, setzen Sie doch einfach auf ein nahezu unzerstörbares Modell. Das Zauberwort heißt in diesem Fall Nylon. Ein Ladekabel im Nylonmantel ist prädestiniert für längere Reisen oder besondere Strapazen. Ein Kabelbruch ist nahezu unmöglich und außerdem verknotet es nicht so schnell, wie Versionen mit Hartgummi- oder Plastiküberzug.

Wer grundsätzlich keine Lust auf Kabelsalat, Wirrwarr und Chaos hat, arbeitet am besten sofort mit CableDrops. Diese smarten Kabelhalterungen lassen sich dank einer bombenfesten 3M-Klebeschicht ideal auf glatten Untergründen befestigen und nehmen Ihre Kabel dann ganz sicher auf. So führen Sie Ihre Ladekabel ordentlich und elegant von der Stromquelle zum iPad und behalten jederzeit den Überblick!

Wir liefern schnell und versandkostenfrei

Kundenzufriedenheit liegt uns sehr am Herzen, deshalb liefern wir von arktis.de in ganz Deutschland versandkostenfrei. Unser Ziel ist es, Ihnen Mühe und Zeit zu ersparen. Daher liefern wir lagernde Ware auch binnen 24 Stunden aus, damit Sie schnellstmöglich in den Genuss Ihrer bestellten Artikel kommen. Auch im Bereich iPad Zubehör sind wir bestens aufgestellt und präsentieren unserer Kundschaft ein breitgefächertes Sortiment!