Möchten Sie zur Mobilen Version weitergeleitet werden? Nein Ja
Unsere Artikel von keine Angabe

iPad 2/3/4 Hüllen

Hier finden Sie ein umfangreiches iPad 4 Hüllen Sortiment passgenauer Hüllen und Taschen aus allen nur erdenklichen Materialien und unterschiedlichen Ausführungen. Besonders beliebt bei uns sind derzeit z.B. iPad 4 Hüllen aus Naturfilz (z.B. von Wolfsrudel) oder aber Multifunktions-Schutzhüllen mit integriertem Aufsteller inkl. Wake-Up SmartCover Funktion, z.B. von Mobiletto. Natürlich wurden sämtliche Produkte von unserem Serviceteam auf Passgenauigkeit und Funktionalität ausgiebig getestet, daher bieten wir Ihnen hier nur qualitativ hochwertige Produktempfehlungen an.

Produkte von keine Angabe

 


Die Ära iPad 2 bis iPad 4

Als Steve Jobs im März 2011 das neue Apple iPad 2 präsentierte, bekamen die neugierigen Zuschauer ein sehr ausgedünntes Tablet zu sehen. Mit 8,8 Millimetern war es circa ein Drittel schlanker als der Vorgänger und je nach Variante bis zu 15 Prozent leichter. Zum ersten Mal wurde der Apple-A5-Chip integriert, der im Vergleich zum älteren Modell eine doppelte Rechenleistung und eine bis zu neunmal leistungsfähigere Grafik erreichte. Die Displaygröße von 9,7 Zoll wurde ebenso beibehalten, wie die Auflösung von 1024 x 768 Pixel. Das iPad 2 besitzt als erste Ausführung von Apples Tablet-Reihe zwei Kameras (eine auf der Front- und eine auf der Rückseite). In puncto Backplate griff der Mobile-Titan erneut auf Aluminium zurück und auch die Akkulaufzeit beträgt wie beim ersten iPad satte 10 Stunden.

Ein Jahr später brachte man das Apple iPad 3 auf den Markt. Zwar erhöhte man beim neuen iPad die Dicke auf bis zu 9,5 Millimeter, integrierte dafür aber auch einen leistungsstärkeren Akku und eine neue Kamera, die mit 1080p filmen und 5-Megapixel-Fotos knipsen konnte. Erstmals wurde ein Tablet aus dem Hause Apple mit dem selbst entwickelten Retina-Display ausgestattet, welches auch bereits das iPhone 4 und iPhone 4s besaßen. Die Spracherkennungssoftware Siri wurde lediglich in einer abgespeckten Version installiert, um reine Texte diktieren zu können.

Bei der 4. Generation, dem iPad mit Retina Display, verzichtete man auf große Änderungen. Es wurde lediglich optimiert. So bekam das Tablet den hauseigenen Lightning-Anschluss und stellte LTE nun auch im 1,8-GHz-Frequenzband zur Verfügung. Verändert wurde auch die Frontkamera, die in eine FaceTime-HD-Kamera umgewandelt wurde. Sie ermöglichte 720p Videoaufnahmen und Fotos mit 1280 x 1024 Pixeln. Das neue Apple-A6X-SoC bietet eine doppelt so effektive Leistung wie sein Vorgänger.

Die iPad Tasche - das perfekte Accessoire!

Dass iPad Schutzhüllen neben ihrer enormen Funktionalität auch einen modischen Aspekt verfolgen, ist lange bekannt. Heutzutage legt man sich gerne eine Tasche zu, die perfekt zum eigenen Stil passt. Besonders mondän sind Hüllen aus edlem Kunst- oder Echtleder, die es in den unterschiedlichsten Designs gibt. Heiß begehrt sind da zum Beispiel Book-Cases, die von außen aussehen wie waschechte Bücher. Für Weltenbummler und Entdecker ist das Conquistador Case oftmals erste Wahl, da es alte Atlaskarten auf feinem Kunstleder präsentiert. Ausgesprochen elegant wirken auch die Cover oder Cases aus echtem Holz. Da treffen Naturverbundenheit, Robustheit und wahrhafter Charme aufeinander.

Um nahezu jedem Outfit gerecht zu werden, bieten die führenden Hersteller zahlreiche Hüllen aus langlebigem Kunstleder auch in vielen spektakulären Farben an. Von Pink über Orange bis hin zu Blau ist wirklich alles dabei. Es spielt wirklich keine Rolle ob Sie das iPad 2, iPad 3 oder iPad 4 besitzen, es wird sich in jedem Fall eine Schutzhülle finden, die Ihre Ansprüche deckt und ganz Ihrem Geschmack entspricht.

Komfort & Funktionalität

Die oberste Priorität einer iPad Hülle ist ganz klar der effektive Schutz Ihres Tablets. Sie soll die sensible Oberfläche des iPads vor Schrammen, Kratzern, Macken und Schmutz bewahren und im besten Fall zusätzliche Obhut für das empfindliche Display bieten. Um diese Aufgabe zu bewerkstelligen, wird auf moderne und auch altbewährte Materialien zurückgegriffen. Da wären Klassiker wie Holz oder Aluminium, kratzresistentes Polycarbonat oder stoßabsorbierendes TPU und natürlich Kunst- oder Echtleder. Einige Labels setzen auf Wollfilz, andere auf Polyurethan. Zweitgenanntes kommt besonders gern bei Smart Covern zum Einsatz. Und da wären wir auch schon bei einem ganz wichtigen Punkt, der sich direkt hinter dem Schutz Ihres Tablets einreiht. Gemeint ist außergewöhnliche Funktionalität.

Das genannte Smart Cover vereint sofort unglaublich viele geniale Funktionen. Es bietet dem Touchscreen einen perfekten Schutz ohne dabei dick aufzutragen. Kinderleicht lässt es sich aufklappen und zu einem praktischen Ständer transformieren. Dadurch können Sie Ihr Tablet aufrichten und in komfortabler Position Filme schauen oder im Internet surfen. Ein weiterer, sehr beliebter Clou ist die Sleep/Wake - Funktion. Beim Schließen des Smart Cover verfällt das iPad 2 / 3 / 4 in den Standby-Modus, aus dem es wieder erwacht, sobald Sie das Cover öffnen. Diese brillanten Modi finden Sie mittlerweile in einer Vielzahl der iPad Schutzhüllen wieder.

Eine Sonderausführung beherbergt sogar einen progressiven Drehmechanismus. Dieser macht es möglich, das iPad innerhalb der Hülle um bis zu 360 Grad zu drehen. Ein riesiger Vorteil im Bezug auf Präsentationen oder Informationsaustausch. Mit iPad Cases der Firma Lifeproof können Sie sogar schwimmen gehen, denn dort werden Schutzhüllen gefertigt, die bis zu einem gewissen Rahmen (Zeit und Tiefe) wasserdicht sind. Mit einem Blick auf unser Sortiment werden Sie feststellen, dass iPad Taschen nicht bloß dazu dienen, Ihr Tablet perfekt zu schützen, sondern Ihren Alltag bequemer und einfacher gestalten sollen. Wenn Sie die passende Hülle für sich gefunden haben, bestellen Sie am besten noch heute und profitieren Sie von unserem versandkostenfreien Lieferservice in ganz Deutschland!

 
Mobileshop