Weltuntergang

21.12.2012 0:01 Uhr!!!

von Rainer Wolf am 21. Dezember 2012 in Allgemein,arktis.de inside

Mhhhh, heute ist der 21.12.2012 Punkt 0:01 Uhr. Was wollte uns dieses Datum doch gleich sagen? Irgendwas mit Erdkrustenverschiebung, Sonneneruptionen, Yellowstone Vulkan und heimlich in den Anden gebaute Riesenarchen. Ach ne, das war ja der Emmerich… Euch allen einen schönen Weltuntergang heute! Wir pfeifen drauf und machen morgen die Aftershow Party! 😉

Wir pfeifen auf den Weltuntergang! ;-)

b ( 1 )

Nächste Woche, am 21. Dezember 2012 ist Weltuntergang! Glaub man dem dann endenden Maya Kalender oder bekannten Emmerich Blockbustern, dann geht am 21. Dezember die Welt unter. Dumm nur für alle Weltuntergangsfanatiker, dass mitlerweile ein weiterführender, neuer Maya Kalender aufgetaucht ist. Ts Ts Tsss. Es gibt also offensichtlich noch ein „Danach“ nach dem Weltuntergang morgen. Abwarten. Egal was nächste Woche auch passiert, wir haben für Euch einmal 10 bedeutende Momente der Zeitgeschichte in Bild und Ton zusammengesucht (natürlich ist da auch was für Applefans mit dabei!), die Ihr bis zum 21.12. unbedingt noch einmal gesehen haben müsst…. gerne auch danach. Wie war das, „wenn am 21. Dezember 2012 die Welt untergeht, dann mache ich die Aftershow-Party“. Na dann mal Daumendrücken, ich will Party! 😉

10 Moments of Time – Bedeutende Ereignisse der Zeitgeschichte im YouTube Video – ohne Anspruch auf Vollständigkeit und absolut subjektiv zusammengestellt:

1. Die erste Mondlandung 1969

2. Der Mordanschlag auf J.F.K.

3. 09/11

[weiterlesen…]

iEarth und Ich

von horchposten am 21. November 2012 in Allgemein

So Leute … in einem Monat ist Weltuntergang! Das ZDF plant ja schon zusammen mit dem Wissenschaftler Harald Lesch die Live-Berichterstattung. Tatsächlich sind für den 21.12.2012 Schaltungen zu den Weltregionen geplant, die sich während der Sendung gerade im Weltuntergang befinden. Die letzten Worte, welche man beim Weltuntergang hört, werden also von Harald Lesch stammen. Na Toll.

Wir finden: Es ist Zeit für eine neue Erde! Die Kollegen wollten schon mal ein paar Kostenvoranschläge einholen, aber aus sicherer Quelle weiß man: Apple hat das Problem bis zum 21. Dezember gelöst. Nach iPhone 5 und iPad mini kommt iEarth!

Microsoft arbeitet ja angeblich an Terra 2.1 – aber bis zum Weltuntergang sind die niemals mit dem Beta-Test fertig. Obwohl … viele Sachen von Microsoft sind ja eh Bananen-Produkte und reifen letztlich beim Kunden. (So mancher hält die derzeitige Erde ja auch für ein Produkt aus Redmond.)

Google hat sich dagegen an einer sehr pragmatischen Lösung versucht und hat gleich den Dezember bei Android 4.2 einfach eingespart. Ob man so den Weltuntergang verhindern wird?

Wie auch immer … wenn Apple mit iEarth startet, dann wird es bestimmt weltweit LTE für alle geben, über eine App werden wir das Wetter kontrollieren und die Nutzer von Nexus und Surface kommen sicher direkt in die Hölle. Vom Himmel wird dann ein Lichtstrahl iEarth erhellen und die Stimme von Steve Jobs wird uns mitteilen: „Das hätte man auch besser machen können.“

Noch 30 Tage – dann ist es soweit. Der Countdown läuft. 😉

Warum 2012 die Welt doch nicht untergehen wird…

von Rainer Wolf am 4. Januar 2012 in Allgemein

Ihr könnt Euch ganz entspannt zurücklehnen, der Weltuntergang 2012 fällt aus. Heute sind wir auf den ultimativen Beweiss gestoßen, das der befürchtete Weltuntergang im Dezember 2012 (der Maya Kalender endet ja bekanntlich dieses Jahr am 21.12.2012) doch nicht stattfindet… vorerst zumindest noch nicht. Puh, dann lohnt es sich ja doch noch den DeLorean als Elektroauto zu holen… 😉

Doch kein Weltuntergang 2012 ?!