iPod Gadget

Musikfans kennen den klassischen Marschall-Verstärker nur zu gut von Rockkonzerten. Bei diesem Mytunes Mini-Lautsprecher ist das Gehäuse so einem Marshall-Verstärker nachempfunden. Mit seiner 5 Watt-Leistung reicht der kleine Lautsprecher natürlich nicht für Konzerthallen, aber durchaus für die Beschallung einer kleinen Party oder für unterwegs. Ein tolles Geschenk für Musikfans! Und der Mytunes Mini-Lautsprecher funktioniert nicht nur mit iPhone und iPod, sondern ist auch mit zahlreichen Smartphones und MP3-Playern kompatibel.

Der kleine Lautsprecher verfügt direkt am Gerät über Ein- und Ausschalter, sowie Regler für Bass, Höhen und Lautstärke. Der Audio-Input erfolgt über einen normalen 3,5mm Klinkenanschluss, im Lieferumfang enthalten ist ein 1,5 Meter langes Klinkensteckerkabel. Mit diesem Audiokabel können iPhone und iPod über den Standardkopfhöreranschluss problemlos mit dem Mytunes Mini-Lautsprecher verbunden werden.

Der portable Mini-Lautsprecher wird unterwegs über 3 AA Batterien mit Strom versorgt – oder daheim über das beiliegende 1 Meter lange USB-Kabel und einen USB-Anschluss auf der Gehäuserückseite.

Für iPhone und iPod ist der Mytunes Mini-Lautsprecher für 19,95 Euro bei Arktis erhältlich – die Lieferung dieses Musik-Gadgets versandkostenfrei.

Das 3D Upgrade Kit im Test

von horchposten am 10. Juli 2012 in Allgemein,iPhone News,iPod News

Seit dem 16. Juli wird von arktis.de das 3D Upgrade Kit für iPhone und iPod touch für 39,90 Euro ausgeliefert – und zwar versandkostenfrei! Nach dem ersten Medienecho auf unsere Pressemitteilung trudeln jetzt auch die Testberichte ein. Wir geben hier mal einen kleinen Querschnitt wieder:

Bei apfeleimer.de hat man unser 3D Upgrade Kit gleich zum „Gadget der Woche“ ernannt und schreibt: „Während aus sonderbaren Quellen ein iPhone 5 mit 3D Kamera vorhergesagt wird nimmt sich unser Gadget der Woche genau diesem Thema an. Das 3D Upgrade Kit fürs iPhone besteht aus einer speziellen Folie, die 3D Filme und Bilder auf dem iPhone möglich macht. Und hier funktioniert 3D ganz ohne Brille!“ Der Autor merkt noch an, das ein Aufbringen der 3D-Folie „vielleicht etwas mehr Geschick benötigt als eine Standard Displayschutzfolie“. Das ist richtig – denn nur eine gut angebrachte Folie ermöglicht den 3D-Effekt. Daher liegt dem Upgrade Kit eine genaue Anleitung bei.

Auf touch-this.de gibt David Hermann ganz offen zu, dass er kein großer Freund von Folien ist. Dennoch hat er sich an einen Test mit unserer 3D-Folie gewagt – und sein Fazit klingt etwas überrascht: „Ich hätte nicht gedacht, dass die Filme tatsächlich in einem annehmbaren 3D abgespielt werden, allerdings muss man dazu das iPhone auch in einer entsprechenden Entfernung stellen, damit die Pixel nicht zu sehr auffallen und die 3D-Optik richtig zum Vorschein kommt.“ Stimmt, da unterscheidet sich die 3D-Folie leider nicht vom 3D-Kino – nur der richtige Abstand bietet den optimalen 3D-Effekt. David Hermann beendet seinen Test mit der Feststellung: „Wer gern spielt und auf seinem iPhone 3D-Videos anschauen möchte, der kann hier ruhig zugreifen.“

Auch außerhalb der Apple-Community ist man auf das 3D Upgrade Kit aufmerksam geworden. Neben der Bild berichtet beispielsweise auch die Berliner Zeitung (B.Z.) und titelt: „Spezial-Folie zaubert 3D-Effekte aufs Handy“. Michael Gronau stellt in dem Artikel fest: „Bis Smartphones mit 3D-Ansicht auf den Markt kommt, dürften noch ein paar Jahre vergehen. Doch 3D lässt sich heute schon per Folie herbeizaubern. Eine neue Folie, 3D-Upgrade-Kit genannt, sorgt dabei auf dem iPhone für 3D-Effekte. Einerseits fungiert sie als Schutz vor Kratzern. Andererseits zeigt sie Inhalte – wie zum Beispiel YouTube-Videos oder eigene Fotos – plastisch an. Eine 3D-Brille oder sonstige Zusatzgeräte werden dafür nicht benötigt.“

Weitere Testberichte werden folgen. Wir möchten aber noch mal anmerken, dass unser 3D Upgrade Kit nicht nur beim iPhone, sondern auch beim iPod touch funktioniert! Das geht in einigen Tests leider etwas unter. Für iPad und MacBook sind 3D-Kits in Vorbereitung.

Weitere 3D-Kits sind für iPads und MacBooks in Vorbereitung.

Aus dem Hause Revolt gibt es jetzt ein ultrapraktisches Gadget für´s Fahrrad, das Dynamo-Ladegerät für iPhone, iPod und Co. für nur 29,95 Euro. Damit habt Ihr ab sofort auch unterwegs in der Pampas immer genügend Strom, Ihr müsst einfach nur kräftig in die Pedale treten und schon wird Euer iPhone Akku wieder aufgeladen. Sehr cooles iPhone Gadget für alle Radfahrer unter Euch.

Genial, das Revolt Fahrrad-Dynamo Ladegerät für iPhone, iPod und Co.

Nie wieder ein leerer iPhone Akku auf der Radtour

b ( 1 )