Azubi Tobi

Lustige Dreharbeiten waren das und mit ein wenig Trickserei hielt unsere ArktisPRO Lenkrad-Autohalterung sogar am Bobby-Car. Das fertige Filmchen dazu mit unserem Azubi Tobi in Action findet Ihr hier weiter unten im Blog, direkt unter diesen Beitrag. Hier mal ein paar Fotos von Vorbereitungen für den Dreh. Sieht nach Spaß aus, oder?

Schöne neue Bilder erreichen uns von unserem Tobi aus den USA. Er scheint endlich im Zentrum der Macht angekommen zu sein und hat dort offensichtlich schon das Zepter an sich gerissen. Hey Tobi, die lassen dich da gar nicht mehr ausreisen!

Azubi Tobi in Amerika

Den Herren kennen wir doch auch…

… und den… ups…

Erst dachten wir ja es sind Vater und Sohn auf dem Foto. Unser Azubi Tobi reist fleissig weiter durch Amerika und trifft dort auch so manch alten Bekannten wie z.B. hier Mitt Romney, der 2008 schon mal amerikanischer Präsident werden wollte. Tobi wie wäre es denn mal mit dir? Bei den Kontakten die Du da knüpfst, da geht doch was, oder?

Tobi und Mitt Romney

Azubi Tobi in Amerika

by Rainer Wolf on 15. April 2015 in Allgemein,arktis.de inside

Destination Cupertino! Unser Tobi hat die Koffer gepackt und sich aufgemacht zu einem großen Amerikatrip quer durch die USA bis hin nach Cupertino. Natürlich hat Tobi auch eine Selfiestange mit im Gepäck, schließlich hofft er noch auf ein cooles Foto mit Apple Chef Tim Cook. Tobi, gib alles! Hier im Blog werden wir ab sofort regelmässig über Tobis Abenteuer in den USA berichten… 😉

Tobi in Amerika

Endlich war es mal wieder soweit. Wir haben nach längerer Zeit mal wieder einen kleinen Kurzfilm gedreht. In der Hauptrolle, wie so oft, unser Dauer-Azubi Tobi!

Diesmal verschlägt es Tobi in den tiefsten vietnamesischen Dschungel. Lediglich ausgerüstet mit der InsektenSchröter als Allzweckwaffe, kämpft er sich durch hohes Sumpfgras und eine dichtbewachsene, tropische Flora. Selbst der plötzlich auftauchende See, der für viele eine unüberwindbare Hürde darstellen würde, ist für unseren Azubi eher eine Herausforderung, als ein Problem!

Aber genug der Worte, seht selbst wie Tobias sich den Gefahren der Wildnis aussetzt und kein Risiko scheut, um sein Ziel zu erreichen …

Neben der Elektro-Fliegenklatsche erhaltet ihr auch das coole 4-in-1 Kameraobjektiv fürs iPhone 5 / 5s bei uns im Shop!

Wie immer hatten wir sehr viel Spaß beim Dreh. Tobi selbst erfreute sich der wundervollen Abkühlung, schliesslich herrschten während der Dreharbeiten 28° Celsius und eine hohe Luftfeuchtigkeit, so dass wir alle gut ins Schwitzen gerieten. Ausgerüstet mit unserem brillanten Equipment nutzten wir erneut unser prädestiniertes Firmengelände für einen sehr gelungenen, witzigen Kurzfilm! Oder etwa nicht? 😉

Pirates of the Arktis

by Rainer Wolf on 19. Februar 2014 in Allgemein,Arktis Videos,iPhone News

Was passiert, wenn ein verschlafener Azubi Tobi goldene iPhone Hüllen anlegen muss? Wir zeigen es Euch in unserem neuen spontanen Azubi Tobi Film. Ok, ok, er ist nicht Jack Sparrow, aber Potential hat unser Tobi auf jedenfall, oder? Schaut selbst… 😉

Wir haben mitgemacht beim 99 Fire Films Festival. 99 Stunden Zeit für einen 99 Sekunden Film mit Aussicht auf etwas Ruhm und Ehre und einem netten Geldbetrag (naja, man darf ja mal träumen). Freitag um punkt 10 Uhr wurde das diesjährige Thema des Wettbewerbs mitgeteilt. „Die bewegendste Geschichte schreibt das Leben.“ lautet die Filmvorgabe dieses Jahr. Nach „1000 friends“ eine neue Herausforderung für unser Team (mit dabei vor der Kamera diesmal Azubi Tobi und unser Jens). Nach nur 21 Stunden konnten wir unseren Beitrag „Jahrestag“ auch schon fix und fertig gedreht, geschnitten und nachbearbeitet hochladen. Heute endet die Einreichungsfrist für die 99 Sekunden Kurzfilme und die Jury beginnt mit Ihrer Arbeit. Jetzt heißt es Daumendrücken und darauf hoffen, dass die hochkarätige Jury u.a. bestend aus Elyas M´Barek, Ursula Kraven, Cosma Shiva Hagen und weiteren prominenten Schauspielern unseren Film ins Auge fasst. Heute endet die Einreichungsfrist beim laut der Telekom weltweit größten Kurzfilmwettbewerb. Wir sind gespannt! Kurz zum Inhalt unseres Films „Jahrestag“: Ein Fahrgast mit einer Rose in der Hand steigt in ein Taxi und kommt mit dem Taxifahrer ins Gespräch. Eigentlich eine ganz normale Fahrt…

Auf YouTube könnt Ihr jetzt unseren 99 Fire Films Betrag vorab schon anschauen:

Kurzfilm – Jahrestag

Wir sind ja immer wieder für das ein oder andere etwas trashige Filmchen gut bei arktis.de so wie auch heute wieder. Die Idee dazu kam uns letzte Woche Freitag. Einige unserer Kollegen dachten wohl, sie könnten Ihre Mittagspause etwas extrem ausdehnen und dann gleich ganz entspannt direkt ins Wochenende rübergleiten. Falsch gedacht! Sie hatten nicht an unseren kreativen Azubi Tobi gedacht, der so mit seinen ganz eigenen Mitteln die Jungs wieder zur Arbeit angetrieben hat. Viel Spaß wünsche ich Euch mit diesem neuen kleinen Azubi Tobi Streifen, der zugegeben etwas trashig angehaucht ist. Aber Ihr kennt ja unseren Hang zu solch kleinen Späßen, immer mal wieder auf unserem YouTube Kanal. Wir können Euch dort ja schließlich nicht jeden Tag nur tolle iPhone oder iPad Hüllen und Schutzfolien präsentieren. 😉

Gleich drei Dinge sind mir nach dem aktuellen Filmdreh und dem daraus resultierenden etwas aufwändigen Schnitt bewusst geworden:

1. Ich muss dringend einen MacPro kaufen, sobald dieser im Apple Store zu haben ist. Mein MacBook Pro wäre fast zusammengebrochen angesichts der vielen übereinanderliegenden Greenscreen Spuren. Kurz vor Ende habe ich oft nur das sich drehende Rädchen anstelle eines Mauszeigers gesehen. Da musste ich letztlich den ein oder anderen Kompromiss eingehen, schließlich wollte ich mit dem Schnitt noch am Wochenende fertig werden.

2. Ich brauche definitiv eine mindestens 12 x 3 Meter große Greenscreen Mauer auf dem Firmengelände (Platz dafür hätten wir). Mit meiner 2,5 x 3 Meter kleinen grünen Wand stosse ich beim Filmdreh aktuell schnell an meine Grenzen. Tobi kann z.B. so nicht am Stück ein paar Meter in eine Richtung laufen und wir mussten immer wieder schneiden. Nicht schön aber derzeit nicht anders möglich.

3. So ein selbstgebauter GoPro Kameraschlitten ist schon was feines. Einfach die GoPro Kamera mit ihrer Halterung auf einen Nylonfaden gespannt und dann etwas schräg 20 Meter weit quer über unser Firmengelände aufgehängt. Mit etwas Pril rutscht der Minischlitten dann noch etwas besser und so entstanden doch ganz annehmbare Kamerafahrten. Aber auch diese kann man bei zukünftigen Drehs sicherlich noch weiter optimieren.

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit Azubi Tobi, dem Smartplane und einer Mittagspause, die alles andere als entspannt beendet wurde:

Wir bauen uns einen GoPro Kameraschlitten mit Traversenturm, Nylonband und Pril

Der Künstler wartet auf seinen Auftritt… aber warum mit Pril in der Hand? ;-)

Unser aktuelles arktis.de Gewinnspiel läuft nur noch bis zum 30. August! Wer also eine Fahrt mit dem luxuriösen Audi R8 Spyder gewinnen möchte, der muss sich jetzt beeilen. Schaut einfach unser kurzes Video und achtet darauf, wieviele Gadgets aus dem aktuellen Arktis-Sortiment im Film auftauchen.

Wenn Ihr die richtige Anzahl der Gadgets ermittelt habt, dann müsst Ihr diese Zahl nur per Mail an gewinnspiel@arktis.de senden. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und darf dann einen Tag den Audi R8 Spyder fahren. Das Gadget-Video und die Teilnahmebedingungen für das arktis.de Gewinnspiel findet Ihr hier. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Schneller als erwartet haben wir unsere „Drohung“ wahr gemacht und sind jetzt tatsächlich auch noch eingestiegen ins Plattengeschäft. Nach dem großen YouTube Video Erfolg unseres aktuellen Gadget-Videos mit einem waschechten HipHop Track haben wir jetzt „Arktis Records“ gegründet, unser eigenes Plattenlabel. Der Ohrwurm aus dem Video „Get Low“ von SLT ist ab sofort für 0,99 Euro bei iTunes erhältlich . Wir würden uns natürlich riesig freuen, diesen bald in den iTunes Charts wieder zu finden. Hört einfach mal rein, wir und die Jungs von SLT freuen sich über jedes Feedback und schon bald kommt deren nächster Song, exklusiv bei Arktis Records!

Das ist das Cover der Single, die ab heute bei iTunes und auch vielen anderen Online Musikdiensten (z.B. auch hier bei Amazon) erhältlich ist:

Unser Arktisbär freut sich über unser neues Projekt und übt schon mal coole Gangsta-Moves.

Unser Arktisbär übt sich schon mal als HipHop Arik ;-)

 

Seite 1 von 612345...Letzte »