Und noch ein schräger Sommerhit 2010…

von Rainer Wolf am 24. Juli 2010 in Allgemein

… der ist so schräg, der hat fast schon wieder Niveau. 😉 Aber, und das ist ja bekanntlich das Wichtigste für einen Hit, er geht tatsächlich ins Ohr… übrigens, den besten Sommerhit hört man übrigens am coolsten mit den besten iPod Kopfhörern.

Flipboard – Die iPad „Killer App“ ist da!

von Rainer Wolf am 24. Juli 2010 in Allgemein,iPad

Als ich mein iPad vor einigen Monaten das erste mal in der Hand hielt, fragte ich mich sofort, wann wohl die ersten coolen „Killer Apps“ für das Apple Tablet erscheinen würden. Also Apps, die das iPad im Alltag einfach unverzichtbar machen und ihm die ultimative Daseinsberechtigung geben. Klar, iPad Apps gibt es bereits wie Sand am Meer aber Vieles davon kannten wir auch schon vom iPhone. Jetzt gibt es eine neue geniale App mit dem Namen „Flipboard“ und diese App schickt sich an solch eine „Killer-App“ zu werden. Mit Flipboard habt Ihr stets Eure ganz persönliche Boulevardzeitung in den Händen, speziell auf Euch abgestimmt mit den News Eurer Freunde gemischt mit selbst zusammenstellbaren Nachrichten und Bildern aus aller Welt. Genauso etwas habe ich gesucht! Flipboard stellt im Look eines ansprechenden Lifestylemagazins grafisch perfekt arangiert aktuelle Posts Eurer Facebook-Freunde, Twitter-Kontakte oder aber beliebiger Tech-, Lifestyle- & Newsblogs zur Verfügung. So könnt Ihr ganz entspannt am Sonntagmorgen durch Eure eigene Tageszeitung blättern (Die Bedienung ist ein Genuß!) und mal so schauen, was grad in der Welt passiert und was Eure Freunde gestern abend erlebt haben. Klar, das geht natürlich auch direkt über Facebook oder Twitter, aber nicht so komfortabel und so schön vom Frühstückstisch. Flipboard ist quasi „Die Bunte“ für das iPad und Eure Freunde sind die Stars und die Themen der Weltnews sind nur die, die Euch wirklich interessieren. Sensationell! Ach ja, Flipboard ist kostenlos. (iTunes AppStore Flipboard Downloadlink)

Mit der Flipboard iPad App erhaltet Ihr Euer eigenes Boulevardmagazin!

Mit der Flipboard iPad App erhaltet Ihr Euer ganz persönliches Boulevardmagazin mit den News Eurer Freunde!

Selbstumrührender Kaffee Becher

von Rainer Wolf am 23. Juli 2010 in Gadgets

Trotzdem dieser Becher Gewinner der „silbernen Brombeere“ auf Rainer’s Liste „Gadget Schwachsinn 2009“ geworden ist, hat sich ein Hersteller gefunden, der in herstellt: den Selbstrührenden Kaffee Becher:

Tja, und selbstverständlich gibt es das gute Stück damit auch bei uns im Polarshop (Produktseite). Und das auch noch zum sensationell günstigen Preis von 19,90 EUR.

Kinotipp am Donnerstag: Inception mit DiCaprio

von Rainer Wolf am 22. Juli 2010 in Allgemein

Vom Regisseur Christopher Nolan („Dark Knight“) läuft nächsten Donnerstag ein atmosphärisch dichter und verschachtelter Science Fiction Streifen an, dem man seine 150 Mio. Dollar Budget wahrlich ansieht. Schön düster und mit einer außergewöhnlichen Ästhetik werden wir mitgerissen und lernen eine völlig neue Art des Verbrechens kennen, die Industriespionage im Unterbewusstsein der Opfer. Mit einer vollen Ladung „Matrix“, „James Bond“, „2001“ und auch „Oceans 11“ durchgemischt ist dieser Streifen packend und aufreibend und sicherlich allerbeste Kinounterhaltung. Leonardo DiCaprio als Traumagent, der Junge macht nach Titanic eigentlich nur gute Filme! Christopher Nolan und DiCaprio das neue Hollywood Dreamteam? Ab nächsten Donnerstag sehen wir mehr, im Kino. Hier schon mal der Trailer zum Appetit holen:

Er ist gefunden, der Sommerhit 2010!

von Rainer Wolf am 22. Juli 2010 in Allgemein

Frisch, unverbraucht, südamerikanisch, markant und geht direkt ins Hirn. „We No Speak Americano“ von Yolanda Be Cool & Dcup ist der ultimative Sommerhit 2010 und steht schon ganz oben bei iTunes. Zu recht! Wir haben für Euch das Video, das irgendwie anfängt wie ein guter alter Stan & Olli Film. Bei dem Song kriegt man Tanzfüsse, ich verspreche es Euch… und ab geht er! 😉

3D Multitouch Prototyp vom Fraunhofer Institut

von Rainer Wolf am 22. Juli 2010 in Allgemein

Na, da kommt ja noch einiges auf uns zu:

(YT-Direktlink)

Ich sollte mich schon mal dran machen, einen auf Precog zu machen und mich bei Precrime bewerben. Dann noch flugs einen schicken Bademantel und ab in das große Planschbecken für den Rest des Wohlstandslebens.

TUAW berichtet, das bei Thinkflood jetzt Bestellungen für das RedEye mini entgegengenommen werden.

Das RedEye mini macht das iPhone sicherlich nicht hübscher, aber es macht es zur universellen (Touch)Fernbedienung. Egal ob Fernseher oder Radio oder DVD oder oder oder: mit dem TouchScreen des iPhones kannst Du alles fern bedienen.

Dafür benötigt man zwar konsequenter Weise eine eigene App „RedEye“, die gibt es aber kostenlos im iTunes AppStore.

Feine Sache, findet auch ZDnet.com und lobt das RedEye Mini in höchsten Tönen.

b ( 4 )

Steadicam (fürs iPhone) zum selber bauen

von Rainer Wolf am 22. Juli 2010 in iPhone

Eigentlich ganz einfach, wenn man Spencer Watson glauben mag:

(YT-Direktlink)

Bei CultOfMac gefunden, wo man auch gleich die Alternative zum selber bauen angibt: den Amazon-Shop von Spencer Watson.

iPad Halterungen schießen aus dem Boden wie die Pilze aber nur wenige können mit dem puristischen Design von Apples Wundertablet auch optisch mithalten. Der neue Twelve South Compass Mobile Stand for iPad gehört in diese Kategorie von iPad Stands, die zusammen mit dem iPad auf jedem Schreibtisch ein perfektes Bild abgeben. Der Twelve South Compass sieht aus wie ein großer, zusammenklappbarer Aluminium Zirkel und ist schon bald für unter 50,- Euro bei arktis.de zu haben.

Twelve South Compass Mobile Stand for iPad

Twelve South Compass Mobile Stand for iPad

Dreistes Plagiat: Die Apple iPad Socke

von Rainer Wolf am 22. Juli 2010 in Allgemein,iPad

Muster aller möglichen iPad Zubehör Produkte trudeln quasi täglich bei uns von unterschiedlichsten Herstellern ein und wir sind ja schon so einiges an Dreistigkeit beim Abkupfern gewohnt…. wenn ich z.B. nur an das chinesische Plagiat der JBL On Stage Box denke, wo dann aber der iPod-Dockadapter schlicht vergessen wurde einzubauen. In die Reihe „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“ reiht sich dann auch diese neue iPad Hülle ein, die im Stil der iPod Socks in verschiedenen Farben für das iPad angeboten wird, inkl. iPad-Schriftzug und sogar dem Apple Logo. Eigentlich wollten wir dem Hersteller dieser Schweinerei jetzt mal klar machen, dass es für Ihn gesünder wäre lieber Drogen als Apple Plagiate zu verkaufen. Apple Anwälte kennen bekanntlich keine Gnade (ich denk da grad mal an unsere alte ipod.de Domain 😉 ). Aber leider war der Hersteller für uns nicht mehr erreichbar. Ein klarer Fall für die Tonne also, ts ts ts. Dabei sahen die Dinger gar nicht mal so schlecht aus:

Plagiat: Die Appl iPad Socke

Plagiat: Die Apple iPad Socke

b ( 1 )

Seite 256 von 386« Erste...254255256257258...Letzte »