„High Noon!“ bei arktis.de, die Parrot AR.Drone im Anflug, der Boss rennt mit nem Schlagring rum und dann auch noch viele polarfrische Produktnews der Woche (z.B. zum neuen iPhone Feather Akku Case). Dies und noch vieles mehr gibt´s jetzt im neuen polarfrischen arktis.de unplugged Podcast Folge 134, der seinen 5. Geburtstag gefeiert hat. arktis.de unplugged könnt Ihr Euch jetzt kostenlos bei iTunes anhören oder direkt über unseren RSS-Feed. Gute Unterhaltung!

arktis.de unplugged Podcast Folge 134

arktis.de unplugged Podcast Folge 134

polarfrische iPhone App: Flight Control

von Rainer Wolf am 6. August 2010 in iPad News

Nach dem Siegeszug auf dem iPhone hat es die kleine, süchtig machende App jetzt auch auf das iPad geschafft: Flight Control HD von Firemint (Produktseite).

Der Spaß vom iPhone setzt sich also fort. Die Umsetzung „in HD“ ist wirklich fantastisch gelungen, neben drei neuen Flugfeldern (die bekannten Karten sind auch noch alle da, nur „in HD“) gibt es acht Einzelspielerkarten. Sogar ein Zweispieler-Modus über WiFi oder über Bluetooth ist vorgesehen, sogar per Tilt-Split (Bildschirmteilung) ist es möglich. Neben der Möglichkeit, beim Spielen eigene Titel aus der iPod Musiksammlung zu hören hat Firemint einen Bonus für die alten Flight Control Fans aufgelegt: die Langversion des einmaligen Titelsongs von Flight Control! Und das Gesamtpaket Flight Control HD (also nicht nur die Langversion des Titelsongs) gibt es für sagenhafte 3,99 EUR im AppStore (Partnerlink).

Liveshopping ist ein spannendes Thema, an dem auch wir nicht mehr vorbeikommen. Wir haben auf arktis.de ja bereits verschiedene Liveshoppingaktionen unterschiedlichster Art in den letzten Monaten getestet. Mal gab es ein Topangebot (z.B. einen iPod oder ein MacBook), das in begrenzter Stückzahl für einen gewissen Zeitraum zum Hammerpreis angeboten wurde oder aber noch spannender, jede Minute ein paar Cent teurer oder billiger wurde. All dies haben wir drei Monate lange getestet und herausgekommen ist unsere polarfrische neue Tagesaktion, bei der wir Euch ab sofort täglich ab 12.00 Uhr mittags ein Topangebot bieten in begrenzter Stückzahl für maximal eine Stunde! Heute machen wir den Anfang mit dem beliebten Incipio iPad Feather Case, das es eine Stunde lang 10,- Euro günstiger gibt. Für 19,90 Euro erhaltet Ihr eine der beliebtesten iPad Hüllen überhaupt, aber nur 1 Stunde lang. High Noon bei arktis.de, ab sofort 7 Tage die Woche jeden Tag auf´s neue! Also, wer zu spät zieht klickt, hat leider die Chance zum Sparen verpasst. Viel Spaß wünschen wir Euch wenn es jetzt gleich um punkt Zwölf Uhr mittags zum ersten mal heißt: „High Noon bei arktis.de“ 😉

High Noon bei arktis.de - Täglich ab 12 Uhr ein limitiertes Knallerangebot!

High Noon bei arktis.de - Täglich ab 12 Uhr ein limitiertes Knallerangebot!

b ( 2 )

Schon wieder ein Akku Case für das iPhone 3GS? Ja, aber was für eins. Rührt mal die besten Features aller iPhone Zuatzakkus in einem großen Topf zusammen, kräftig umrühren und dann schaut mal auf das Ergebnis. Das brandneue „iPhone Feather Akku Case“ hat einen leistungsstärkeren Akku als z.B. das beliebte Mophie Juice Pack Air, wiegt mit seinen 60 Gramm soviele wie eine einfache iPhone 3GS Hülle und sieht optisch einfach viel schöner aus, also z.B. das iPhone Solar Akku Case. Die samtmatte, schwarze Oberfläche macht einen wertigen Eindruck und liegt einfach gut in der Hand und mit dem 1300 mAh Akku (man fragt sich beim Anblick dieser dünnen iPhone Hülle wo der Akku überhaupt steckt) kann man deutlich länger telefonieren als mit vergleichbaren Zusatzakkus. Als würden diese ganzen Features nicht schon ausreichen packt der Hersteller noch eins drauf, ein integriertes starkes LED-Kameralicht wie beim neuen iPhone 4, das sich ganz einfach über das Case einschalten lässt. Für 49,90 Euro ist es dann auch gleich noch eines der preiswertesten iPhone 3GS Akku Hüllen überhaupt am Markt. Übrigens, das Feather Akku Case für das neue iPhone 4 erscheint auch in Kürze. (arktis.de Produktlink)

iPhone 3GS Feather Akku Case

Schütz das iPhone vor Schmutz und Kratzern und verdoppelt die Gesprächszeit
iPhone Feather Akku Case mit samtmatter, wertiger Oberfläche inkl. Kontrolleuchten.

[weiterlesen…]

b ( 3 )

Kein Sorge, wir haben weder Arik, unserem Arktisbären das Fell abgezogen, noch unser aller Liebling Knut geschlachtet (auch wenn unseren Berechnungen nach 1 Knut = 40 iPad Eisbärfellhüllen ergeben würde). Natürlich haben wir all das nicht getan, aber dennoch präsentieren wir Euch heute bei arktis.de eine exklusive Arktis iPad Hülle, powered by Arik unserem Arktisbären. Aus weißem plüschigen Teddyfell mit wattiertem, extra gepolstertem Innenleben besteht diese „Handmade in Germany“ Arktis iPad Hülle – Eisbärfell und erfreut ab sofort stilbewußte iPad Besitzer, die das Besondere mögen. Die Hülle ist auch sowas von plüschig weich! Für 24,90 Euro könnt Ihr Euch jetzt ein Stück Arktisbärenfell Teddyfell um Euer iPad stülpen und es damit ab sofort sicher und jederzeit einsatzbereit transportieren.

Das neue fellige Zuhause für Euer iPad ist da, powered by Arik unserem Arktisbären

Das neue fellige Zuhause für Euer iPad ist da, powered by Arik unserem Arktisbären

Arktis iPad Hülle - Eisbärfell

Die polarfrische Arktis iPad Hülle - Eisbärfell

Natürlich geht es Arik, unserem Arktisbären noch prächtig!

Natürlich geht es Arik, unserem Arktisbären noch prächtig!

Zähe Meetings, besonders am Montag haben es wieder in sich, befindet man sich doch geistig noch mehr oder minder halb im Wochenende. Wenn der Diskussionsstoff dann auch noch staubtrocken ist oder man Euch auch noch anranzt, geht gar nichts mehr. Schluss damit! Setzt ein klares Statement an Eure Kollegen und trinkt doch einfach ab sofort Euren Kaffee aus einem „stilvollen“ Schlagring Kaffeebecher. Damit habt Ihr erstens garantiert die Lacher auf Eurer Seite und zweitens kommt euch garantiert keiner mehr Quer. Ab sofort habt Ihr den beklopptesten Kaffeepot die schlagkräftigsten Argumente. Den Bürospaß gibt es jetzt bei arktis.de für nur 15,90 Euro wahlweise in Silber/Schwarz oder im Gold/Weiß Gangsterstyle Look. Hängt Euch am besten dazu noch ein paar Goldkettchen von Oma um und schon seit Ihr der wichtigste Macker auf Eurer Etage. 😉

Schlagring Kaffeebecher in Silber/Schwarz oder Gold/Weiß

Schlagring Kaffeebecher in Silber/Schwarz oder Gold/Weiß

[weiterlesen…]

b ( 1 )

Geht es nach der Firma Jamie Martin patroliert schon bald ein autonomes Robo-System durch die Strassen Londons und sorgt für Ordnung und Sicherheit. Ganz wie im Film Robocop ist C.R.A.B. auch mit einem entsprechenden Waffensystem ausgestattet, womit der Ärger quasi schon vorprogrammiert ist. Entsprechendes Filmmaterial findet man auf der Homepageseite des Herstellers. Na das kann ja heiter werden… obwohl… die Monsterkrabbe könnte mal bei uns auf dem Firmenareal für etwas Langfinger Abschreckung sorgen, aber ich fürchte unser Budget reicht dann doch nur eher für eine Hexbug Crab. 😉

Der C.R.A.B. Robo

Der C.R.A.B. Robo

…. weil endlich wieder Wochenende ist und der Club Eures Vertrauens ruft. Das arktis.de Team wünscht Euch ein polarfrisches Wochenende! 😉

Als führenden Anbieter für Apple Zubehör freuen wir uns jetzt das frische Newsprojekt „inews.de“ rund um die coolen Produkte aus der Apple Welt unterstützen zu dürfen. 6 motivierte Redakteure versorgen Euch auf inews.de ab sofort täglich mit interessanten „i“-News für „Digitalnomaden“ rund um das Apple iPhone, iPad und natürlich auch die beliebten HighTech Gadgets. Wir drücken dem jungen Team rund um Chefredakteur Ralf Essling die Daumen und sichern Euch schon jetzt alle nur erdenkliche Unterstützung bei Eurem tollen Newsprojekt zu, die ersten Testmuster neuer Gadgets liegen Euch ja bereits vor. Dann haut mal rein Jungs!

inews.de - News für Digitalnomaden

inews.de - News für Digitalnomaden

Es gab mal eine Firma mit dem Namen Fingerworks, die vor etlichen Jahren Pionierarbeit in Sachen Gesten-Eingabepads betrieben hat. Das sogenannte „iGesture“ Pad war eines der Produkte, die arktis.de bereits vor Jahren schon exklusiv im Deutschlandvertrieb hatte und welche genau diese Gesten ermöglichten, die das neue Apple Magic Trackpad bzw. die MacBook Pro Trackpads heute möglich machen. Fingerworks gibt es seit Jahren nicht mehr, die Jungs arbeiten heute alle für Apple. Jetzt ratet mal, für welches Projekt. Gut gemacht Jungs! 😉 Hier ist das Ergebnis dieser Firmenübernahme, das geniale Apple Magic Trackpad gibt es ab sofort bei arktis.de für 64,90 Euro.

Das durchgestyle Apple Magic Trackpad

Das durchgestyle Apple Magic Trackpad

Geniale Gestensteuerung mit dem Magic Trackpad

Geniale Gestensteuerung mit dem Magic Trackpad

[weiterlesen…]

Seite 252 von 384« Erste...250251252253254...Letzte »