Non-Plus-Ultra: Das Aviato Gliederarmband mit Doppelfaltverschluss für die Apple Watch!

von Michael am 8. Januar 2016 in Allgemein,Apple,Apple Watch

Ganz frisch bei uns im Shop findet ihr ab sofort das geniale Gliederarmband von Aviato mit praktischem Doppelfaltverschluss. Wir haben für euch ein kleines Video erstellt, welches den hohen Qualitätsstandard und die Vorzüge dieses Produkt widerspiegelt. Gefertigt aus feinstem Edelstahl trumpft das Armband mit einem innovativen Verschluss auf, der sich ganz einfach über zwei Druckpunkte öffnen und schließen lässt. Doch damit nicht genug: Das Armband erspart euch dank seiner modernsten Technologie auch den Weg zum kostspieligen Uhrmacher, wenn es darum geht, das Armband zu kürzen. Auf der Innenseite befinden sich mehrere Druckpunkte, die es euch ermöglichen, einzelne Glieder vom Armband zu trennen. So könnt ihr das Armband kinderleicht und schnell eurer Armgröße anpassen und benötigt dazu nicht einmal Werkzeug.

Aufgrund der integrierten Apple Watch Konnektoren sind Armband und Uhr in Sekundenschnelle verbunden. Neben der tollen Funktionalität ist es aber auch gerade das absolut edle Design, an welchem sich der Besitzer jeden Tag aufs Neue erfreuen kann. Alle Eigenschaften ergeben ein grandioses Gesamtpaket, was wirklich jeden Cent wert ist. Übrigens ist das Gliederarmband in Silber und Schwarz und für beide Apple Watch Größen (42/38 mm) erhältlich!

b ( 3 Kommentare… Schreiben Sie einen. )

QWallyTy Januar 9, 2016 um 10:56

Moin,

ein sehr interessantes Produkt (sowohl von den Features als auch vom Preis).

Aber wer ist Aviato? Ich finde zu der Firma nichts im Netz.

Antworten

QWallyTy Januar 13, 2016 um 21:46

erster Eindruck

Moin,

da bin ich wieder.

Ist heute mit der Post gekommen
– Verpackung wirkt ein wenig billig da die aber eh in der Schublade landet egal
– die Außenseiten der Glieder sind doch schon ein wenig scharfkantig da hätte ein wenig mehr Kanten schleifen nicht geschadet
– könnte für meinen Geschmack schwerer sein (leichter als das Hocco)
– sehr großer Biegeradius / starr (siehe Bild) ob das auf Dauer von Nachteil ist muss sich zeigen
+ verschwindet bündig im Gehäuse wie das Gliederarmband von Appe (keine Metallschlaufe für das erste Glied)
+ sehr leichter Austausch der Glieder (nicht schieben wie bei Apple sondern eher nach innen wegklappen)
+ Verschluss und Band gehen plan ineiander über
+ einselne Glieder sehr schmal damit feiner justierbar als „normale“ Gliederarmbänder

Ist es die 180 EUR wert? Kann ich noch noch sagen muss es erst ein paar Tage tragen aber ein Unterschied zu der 80-100 EUR Klasse ists auf jeden Fall.

Antworten

QWallyTy Januar 16, 2016 um 10:34

Moin,

nach ein paar Tagen kann ich das Armband uneingeschränkt empfehlen

– das starre Armband ist zumindest für mein Gelenk kein Problem
– Armband bequemer als „normale“ Gliederarmbänder
– durch den flachen Verschöuss (auf einer Ebene mit dem Band) ist es auch bequemer wenn man den Arm mal auflegt (bie anderen Bändern hat mich der Verschluss da immer genervt)
– Design / Verarbeotimg bis auf die leicht zu kantigen Seiten perfekt
– Super dass man es wie das Apple Gliederarmband schnell anpassen kann (habe ein wenig gebraucht bis ich den optimalen Durchmesser hatte aber dank dieser Click Technik ist das spielend leicht und schnell gemacht.

Wer also ein hochwertiges Gliederarmband sucht aber die von Apple aufgerufenen 500 EUR nicht ausgeben will oder kann ist hier genau an der richtigen Stelle.

Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar