Dezember 2011

Keine Party, keine Gäste, nur das übliche TV Programm? Wenn Ihr dieses Jahr zu den Partymuffeln gehört und einfach nur vor der Glotze abhängen und ganz relaxt ins Jahr 2012 kommen wollt, dann muss ich Euch leider enttäuschen. Damit wird es nix, denn Ihr werdet Euch gleich folgendes packende Macintosh Knobel-Logikspiel laden und damit die Nacht verbringen. LIMBO von Playdead ist ein düsteres Rätselspiel im Mac App Store, in dem ein kleiner Junge durch den Wald rennt auf der Suche nach seiner Schwester. Dabei muss er allerlei Logikrätsel lösen. Ihr befindet Euch vom Start weg in einem neblig, dunklen schwarz/weiß Szenario a la „THE FOG“ und Ihr habt immer das Gefühl, das gleich ein böser Schatten aus der Ecke springt (fast so wie in einem guten alten Edgar Wallace Film 😉 ). Gleichzeitig versteht es LIMBO den Spieler dermaßen zu fesseln, dass man direkt die Zeit und seine Umgebung vergisst. Hört sich gut an? Dann holt Euch für schlappe 7,99 Euro LIMBO und Eure Silvesternacht ist gerettet.

Düster geht es zum im Logikspiel LIMBO

LIMBO im Mac App Store

LIMBO

Hallo Weltuntergangsjahr 2012! Polarfrische News aus der Arktis zum Jahresende mit einem Ausblick ins Jahr 2012. Das Jahr des iPad 3, iPad nano, iPhone 5 und Apple Fernsehers? Das Jahr des Weltuntergangs, des großen Sonnensturms? Wir werden sehen. Den aktuellen arktis.de unplugged Audio Podcast könnt Ihr jetzt kostenlos bei iTunes laden bzw. auch gleich abonnieren. Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2012. Kommt gut rein und bis nächstes Jahr! Wir hören uns!

arktis.de im Münsterland

Guten Rutsch ins Jahr 2012!

von Rainer Wolf am 30. Dezember 2011 in Allgemein,arktis.de inside

Was für ein spannendes Jahr liegt vor uns! Ein neues iPad 3 wird kommen und vielleicht auch ein iPad nano, ein neues iPhone 5 ganz bestimmt (Endlich, die iPhone 5 Hüllen haben wir ja schon seit Sommer hier rumliegen.) und hoffentlich auch das neue Apple TV-Gerät. Ui, da schlägt das Herz eines Apple Fans jetzt schon höher. Aber auch sonst sind wieder viele spannende Gadgets bereits in den Startlöchern, die nicht nur Apfelfreunde begeistern werden. Erst diese Woche sind wir ja z.B. mit PlanetGadget.de, unserem neuen großen Gadgetportal an den Start gegangen, das wir 2012 ordentlich mit coolen abgefahrenen Gadgets befeuern werden. Auch auf arktis.de gibt´s 2012 wieder so manch coole Aktion zu entdecken, denn wir werden auf Arktis Expedition gehen und total abgefahrene Reisen und ActionDays verlosen. Lasst Euch überraschen was wir so alles geplant haben. Gleich im Januar geht´s schon los. Also Leute, noch einmal tief durchatmen und dann guten Rutsch ins Jahr 2012 …und lasst es „ma so ordentlich krachen!“ 😉

Guten Rutsch ins Jahr 2012!!!!

b ( 1 )

Holt Euch unseren ersten kleinen PDF-Flyer von unserem neuen Gadget-Webshop PlanetGadget.de und entdeckt absolut irre Gadgets wie z.B. die Zeitmaschine oder aber den Water JetPack. 😉 Jetzt downloaden.

Unsere Polarshop Kategorie „Gadgets“ wird jedes Jahr beliebter und im Weihnachtsgeschäft 2011 haben wir schon immerhin sagenhafte 18% Umsatz nur mit den beliebten Dingen, die die Welt nicht braucht gemacht. Es wird daher dringend Zeit, unsere Gadgetkategorie auf eigene Füße zu stellen und dies haben wir jetzt getan, mit unserem neuen Webshop PlanetGadget.de. PlanetGadget ist quasi der interstellare, etwas irre Außenposten von arktis.de. Captain Gadget und sein Team präsentieren Euch dort immer die abgefahrendsten Gadgets des Universums, geballt in einem neuen Gadgetshop, PlanetGadget. Das schöne für Euch ist, dass Ihr Euch auf PlanetGadget.de ganz einfach mit den arktis.de Login-Daten anmelden könnt, eine Neuanmeldung ist für Arktis-Kunden nicht erforderlich. Außerdem steckt hinter PlanetGadget.de die komplette, stresserprobte arktis.de Logistikkette mit dem kompletten Service, den Ihr von arktis.de bereits kennt. Es ist also egal ob Ihr in Zukunft Gadgets auf arktis.de oder PlanetGadget.de einkauft. Bei PlanetGadget können wir Euch allerdings die Geschenkideen für Nerds und Geeks viel besser und breitgefächterter präsentieren als in unserer Unterkatgorie Gadgets auf arktis.de. Viel Spaß mit unserem neuen irren Webshop, ich verspreche Euch jetzt schon viele durchgeknallte Aktionen, Videos und Events… und irre Gadgets (kennt Ihr z.B. schon das Delorean E-Car für 84.000 Euro in unserer neuen „OMG!“ Kategorie?) 2012 wird ein cooles Gadgetjahr! 😉

PlanetGadget.de ist online!

Heiligabend um 17.30 Uhr war ein seltsames Himmelsschauspiel zu beobachten. Der Stern von Betlehem? Der Weihnachtsmann bei der Expresszustellung der letzten Paket? Oder war es doch etwas ganz anderes. Ich erzähle Euch dazu mal folgende Weihnachts-Geschichte, die uns 2012 alle intensiv beschäftigen wird:

„Nun, wir kennen seinen richtigen Namen nicht, deshalb wird er bei uns einfach Capt. Gadget genannt, denn er versorgt die Welten unserer Galaxis mit verrückten, abgedrehten und begehrten Gadgets. Zum Beispiel mit dem trollianischen Wubbelduppel für wonniges wubbeln auf Welten mit Methan-Atmosphäre. Ob Alpha Centauri oder Levo, kein Planetensystem ist dem Captain und seinem Raumschiff zu weit entfernt, um dort Gadgets unters freudlose Volk zu bringen – auch nicht das unscheinbare Sol-System am Rande unserer Galaxis.

Zugegeben, die erste Lieferung ins Sol-System ist 2011 zwar auf der Erde angekommen, landete aber aufgrund falscher Zielkoordinaten fernab in der afrikanischen Einöde Namibias – der Spiegel und andere Medien berichteten. Doch der Chef des sehr irdischen Versandhändlers arktis.de hörte von dem Problem und hat Capt. Gadget sofort seine Hilfe angeboten. (Wer hätte gedacht, dass die metallische Fassade des Arktis Firmengebäudes, dank des Flux-Effekts, als optimaler Frequenzverstärker für interstellare Kommunikation taugt?) Und tatsächlich wurde aus der Tiefe das Weltalls geantwortet: am 24.12.2011 gegen 17.30 Uhr! Eine Nachrichtenkapsel hat an jenem Tag mit ihrem glühenden Lichtschweif in weiten Teilen Deutschlands die Erdlinge in Erstaunen versetzt, bis sie letztlich etwas stiller und heimlicher in Rosendahl neben unserem Firmengebäude zu Boden ging. Der Beginn einer interstellaren Zusammenarbeit: gemeinsam mit dem Captain wird arktis.de im Januar 2012 den Webshop PlanetGadget.de eröffnen (Sneak Preview erlaubt)! Damit ist jetzt auch auf der Erde der Weg frei, um freudlosen Planetenbewohnern mit „Haben Wollen!“ Gadgets ein glückliches Lächeln in´s Gesicht zu zaubern.

Doch wie wird es weitergehen? Welche Abenteuer müssen Captain Gaget und seine Crew bei der Suche nach neuen Gadgets bestehen? Könnten die Erdlinge etwa beim Auspacken neuer cooler Gadgets alle gleichzeitig einen heftigen Freudensprung vollziehen – und damit unseren Planeten kurzzeitig ins Trudeln bringen? Wofür ist Duppeln beim Wubbeln eigentlich gut? Wir werden sehen…“;-)

Weltraumschrott oder intergalaktische Expresslieferung von Planet Gadget? Foto: dpa

Coming soon: www.planetgadet.de

Zwei der Bewohner von Planet Gadget: Captain Gadget und Eye-Q

Tja, die Zeiten ändern sich, aber genauso würde es wahrscheinlich heute laufen. Schaut Euch das YouTube Video an. FROHE WEIHNACHTEN! 😉

Hurra, es ist ein Junge

b ( 1 )

arktis.de wünscht FROHE WEIHNACHTEN! :-)

von Rainer Wolf am 23. Dezember 2011 in Allgemein,arktis.de inside

arktis.de wünscht FROHE WEIHNACHTEN!

Es ist fast vollbracht, noch ein paar Pakete packen, ein paar Mails beantworten und dann gleich noch ein Plausch bei Glühwein und Feiertagszigarre unter den Kollegen. Das war´s dann auch schon wieder fast für dieses Jahr. Weihnachten kommt immer so plötzlich und genauso schnell sind die Feiertage auch schon wieder vorüber. Besonder diesmal liegt Weihnachten ja eher arbeitgeberfreundlich direkt auf ein Wochenende. Umso wichtiger, jetzt wirklich mal etwas herunterzufahren, damit man nicht an den „besinnlichen Tagen“ wieder rastlos vorbeieilt und schon ans Böllerkaufen denkt, bevor die letzten Krümel der Weihnachtstorte verspeisst sind.  Nutzt daher die kurzen Tage für Euch und Eure Familie und schaltet einmal einen Gang runter, genau das werde ich auch jetzt tun, nach diesem irren Jahr…. aber nur um dann wieder mit Vollgas 2012 durchzustarten (wir haben da ja ein cooles neues Projekt). Ich weiß, ich bin ja genauso rastlos. Umsomehr sollte ich mir mal meine eigenen Worte zu Herzen nehmen. 😉

Mein ganzes Team, der Arktisbär und ich wünschen Euch in diesem Sinne frohe, ruuuhige iNa…, äh Weihnachten!

Euer Rainer

Es wird der verrückte neue interstellare Außenposten von arktis.de, randvoll gestopft mit den außergewöhnlichsten Gadgets der Galaxie und dieser neue Herr hier aus der Feder von unserem Bärenzeichner Daniel, wird den irren Haufen unter seiner Führung anführen: Captain Gadget. Freut Euch 2012 auf einen neuen coolen Webshop jenseits des Apple Horizonts, vollgestopft mit Dingen, die Ihr noch nie zuvor gesehen habt und die die Welt nicht braucht. Es wird so cool… 😉

Captain Gadget rüstet sich für den Start 2012

PlanetGadget, ab Januar 2012!

Frühstück für alle! Dank XMount! ;-)

von Rainer Wolf am 22. Dezember 2011 in Allgemein,arktis.de inside

Wir haben schon nette Lieferanten, grad hat uns der Bäcker ein komplettes Frühstück für alle vorbeigebracht inkl. Brötchen und Kuchenteilchen. Fetten Dank an unseren iPad Ständer Lieferanten XMount, der uns diesen wohl willkommenen Motivationsschub grad hat zukommen lassen. Was für eine coole Idee, statt Weinflaschen und Keksdosen zu verschenken. Wir sind begeistert!! Schmatz! 😉

Frühstück für alle, powered by XMount

Seite 1 von 41234